Auf dem Land! CDU plant Führerschein mit 16

Die CDU will in ländlichen Gegenden den Führerschein ab 16 Jahren einführen.
Die CDU will in ländlichen Gegenden den Führerschein ab 16 Jahren einführen.

Berlin - Nach einem Bericht der "Bild" will die CDU auf dem Land den Autoführerschein ab 16 Jahren einführen.

Demnach liegt der Redaktion ein entsprechendes Papier des CDU-Ausschusses "Landwirtschaft und ländlicher Raum" vor.

Die Junge Union hatte die Initiative übernommen. Chef Paul Ziemiak (31) will eine unbürokratische Regelung, "die den Erwerb des Pkw-Führerscheins in begründeten Ausnahmefällen – insbesondere zur Teilnahme an beruflichen Bildungsmaßnahmen – ab einem Alter von 16 Jahren ermöglicht".

Ziemiak betont, vor allem auf dem Land sei die "Mobilität wichtig. Und weiter heißt es:

"Sollte sich die Maßnahme bewähren, können wir sie auf Städte ausweiten und den Führerschein mit 16 für alle einführen."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0