"Unser Lied für Israel": Welcher Künstler singt für Deutschland beim ESC? Top Dresdner verrät: Dieser GoT-Charakter hätte den Thron verdient Top Abschaltung des analogen Kabel-TVs! So könnt Ihr trotzdem weiter fernsehen 2.938 Anzeige Mädchenmörder nach 45 Jahren gefasst: Er erwürgte 1973 die kleine Linda (†11) Top Conrad Electronic in Berlin gibt auf diese Apple-Technik jetzt Rabatte Anzeige
1.025

CDU glaubt ans Asyl-Wunder: "Wir wünschen uns eine Einigung"

Alle gegen Horst Seehofer: Während SPD, Linke, Grüne und AfD gegen den CSU-Chef schießen, will die CDU die Hoffnung im Asylstreit nicht aufgeben

Die CDU sieht nach wie vor Spielraum für eine Verhandlungslösung im Verfahrenen Asylstreit mit der CSU.

Berlin - Am Montag entscheidet sich, welchen Weg CDU und CSU einschlagen werden. Kommt es zu keiner Einigung im Asylstreit, räumt Bundesinnenminister Horst Seehofer (68, CSU) seinen Platz nach knapp 100 Tagen große Koalition. Mit seiner Rücktrittsankündigung versetzter er Deutschland in Schockstarre und erntete damit harsche Kritik.

Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, sitzt bei einem Interview in einem Hotel in Berlin.
Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, sitzt bei einem Interview in einem Hotel in Berlin.

So hält die AfD Seehofers Rücktrittsangebot für ein rein taktisches Manöver und glaubt dabei vollends an die eigenen Stärken.

"Das Hin und Her und der Rücktritt vom Rücktritt des Innenministers wurde nur inszeniert, weil die CSU Angst vor der eigenen, ohnehin sehr kleinen Courage hat", sagte die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel (39), am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Anstatt endlich zu liefern, suche die CSU nach Hintertüren, um die "uneinsichtige Kanzlerin" Angela Merkel (63, CDU) nicht zu verärgern.

Den Wählern in Bayern sei aber trotzdem klar, dass die AfD die einzige Kraft sei, "die das Ruder im Asyl-Chaos herumreißen kann".

Der Koalitionspartner SPD hat sich ebenfalls fassungslos über die Lage bei der CSU gezeigt und sieht sich im Fall der Fälle auch für eine baldige Neuwahl gerüstet.

Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, aufgenommen bei einem dpa Interview.
Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, aufgenommen bei einem dpa Interview.

"Man muss sich immer auf alles vorbereiten", sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner (58) am Montag der Deutschen Presse-Agentur auf eine entsprechende Frage.

"Die Unions-Parteien müssen sehen, dass sie zur Regierungsfähigkeit finden", mahnte Stegner vor einer Sitzung des Präsidiums. Auf die Frage, ob die Koalition halte und ob damit wie geplant am Donnerstag der Haushalt mit neuen Programmen wie dem Baukindergeld beschlossen werden könne, sagte Stegner: "Ich bin kein Orakel."

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (45, SPD) betonte: "Deutschland und Europa stehen von großen Aufgaben und Herausforderungen". Man brauche daher Handlungsfähigkeit. Das, was in der CSU stattfinde, löse nur noch Kopfschütteln aus, sagte Heil mit Blick auf das Rücktrittangebot von Seehofer.

Auf Twitter verschaffte sich der Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel (58) Luft zum Atmen und kritisierte Seehofers Alleingang.

Sigmar Gabriel, damaliger Bundesaußenminister, spricht während der Hauptversammlung des Deutschen Städtetags.
Sigmar Gabriel, damaliger Bundesaußenminister, spricht während der Hauptversammlung des Deutschen Städtetags.

"Seehofer macht die deutsche Bundesregierung handlungsunfähig. Er nimmt damit ganz Deutschland und Europa in Geiselhaft. Das alles schadet der Demokratie in unserem Land in bislang nie da gewesener Weise. Die CSU führt Politik als reines Ränkespiel und Machtspiel vor", schrieb der einstige Bundesaußenminister auf Twitter. "Wer so handelt, verspielt jedwedes Vertrauen der Bürger in unser politisches System. Man kann vor Zorn über diese Verantwortungslosigkeit nur rufen: Aufhören!"

Doch während die Rechtspopulisten, Sozialdemokraten und weitere Parteien im Bundestag deutliche Worte finden. Glaubt die CDU in der Tat noch an einen Kompromiss.

Die CDU sieht nach wie vor Spielraum für eine Verhandlungslösung im verfahrenen Asylstreit mit der CSU. "Wir wünschen uns eine Einigung auf ein gemeinsames Vorgehen", heißt es in einer am Montag von der CDU nach einer etwa eineinhalbstündigen Vorstandssitzung in Berlin verbreiteten Erklärung.

Update, 12.33 Uhr:

Neben dem "Masterplan" von CSU-Chef Horst Seehofer wird im Bundesinnenministerium offenbar ein weiteres Konzept zur Flüchtlingspolitik erarbeitet.

Die Fassung, die Seehofer am Sonntag dem CSU-Vorstand präsentierte (TAG24 berichtete), habe er "als CSU-Vorsitzender und eben nicht als Bundesminister des Inneren" vorgelegt, erklärte eine Sprecherin seines Ministeriums am Mittwoch in Berlin. Das Bundesministerium des Inneren (BMI) arbeite ebenfalls an einem solchen Papier. "Es wird ein Masterplan erarbeitet und auch laufend fortgeschrieben und weiter abgestimmt (...) und der wird vorgestellt durch das BMI, wenn er vorgestellt wird."

Seehofers "Masterplan Migration" war bis zuletzt nur einem engen Personenkreis bekannt. Am Sonntagnachmittag präsentierte es der Innenminister dem CSU-Vorstand in München. Demnach will er die Gangart gegenüber Schutzsuchenden deutlich verschärfen.

Update, 10.57 Uhr:

Im erbitterten Asylstreit der Union hat Kanzlerin Angela Merkel nach Angaben aus CSU-Kreisen am Samstagabend ein Kompromissangebot von Horst Seehofer abgelehnt.

Bei dem rund zweistündigen Krisentreffen im Kanzleramt schlug Seehofer demnach vor, nicht alle Migranten zurückzuweisen, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind, sondern nur solche, bei denen das Asylverfahren bereits läuft. Ebenfalls war Seehofer demnach bereit, Migranten, die in Griechenland oder Spanien erstmals registriert wurden, nicht zurückzuweisen.

Mit diesen beiden Ländern sind bilaterale Abkommen zur Rückübernahme von Flüchtlingen geplant, die dort registriert sind und die dann an der deutschen Grenze aufgegriffen werden. Merkel habe auch diese Varianten aber am Samstag abgelehnt, hieß es in der CSU.

Fotos: DPA (Bildmontage), DPA

Lösen sich "Die Ärzte" auf? Antwort von Bela B. bei Jan Böhmermann! Top Wilder Sex mit Michael Jackson: So offen spricht seine Ex-Frau über den King of Pop Top Riesiger 65-Zoll-TV jetzt bei MediaMarkt Oldenburg zum mega Preis 2.240 Anzeige Keine Gründe für Preisbindung: Versandapotheke DocMorris will Schadenersatz Neu Bundesstraße gesperrt: Drei Tote bei Horror-Crash Neu MediaMarkt senkt extrem die Preise auf Samsung, LG und JBL 1.757 Anzeige Ärzte rieten Mutter fünfmal, ihre Schwangerschaft abzubrechen: Baby wird "ohne Gehirn" geboren Neu Pilot schreibt witzige Botschaft an den Himmel Neu Wir sind von Rock Antenne Hamburg und verlosen exklusive Tickets Anzeige Wegen Spendenaffäre: FDP-Kubicki rechnet mit politischem Ende von AfD-Weidel Neu Porno-Star positiv auf HIV getestet: Hat er seine Sex-Partnerinnen angesteckt? Neu Schießerei mit zwei Toten in München: Die Hintergründe der schrecklichen Tat Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.980 Anzeige Vater will Hochzeit der Tochter verhindern und greift zu drastischen Maßnahmen Neu Als erstes Bad in Deutschland: Hier beginnt heute die Freibad-Saison! Neu Schwere Vertuschungs-Vorwürfe! Wurde Anis Amris Helfer heimlich abgeschoben? Neu Junge Frau nach Friseurbesuch völlig entstellt Neu
Drogen-Fahrer kracht in Familienauto: Kind tot, drei Schwerverletzte Neu Die süßen Zeiten sind vorbei: Schoko-Fabrik Halloren führt Kurzarbeit ein Neu
Hunderte Schüler wollen für den Klimaschutz auf die Straße! Neu "Eines der schlimmsten Beispiele für Massenmord": Todesfahrer muss lebenslang hinter Gitter Neu Riesige Rauchwolke über Düsseldorf: Feuer zerstört Lagerhalle der Messe Neu Wird die Erdnussbutter-liebende Polizistin bald die schönste Frau Deutschlands? Neu Weinzierls letzte Chance? VfB trifft auf Werder Bremen Neu Gold ist gefragt, Modeschmuck bleibt liegen: Das kaufen Kunden beim Juwelier Neu RB Leipzig schuldet Red Bull über 134 Millionen Euro Neu Timo Horns Pferd Julio hofft auf Coup in Katar Neu Selfie-Fail bei Judith Rakers und sie versteht die Welt nicht mehr! Neu Sänger Joachim Witt wird 70: Mauerfall hat ihn über unkreative Zeit gerettet Neu Wer macht Detlef D! Soost denn hier so glücklich? Neu Betrog Pascal Kappés Ehefrau Denisé mit seiner Neuen? Neu Rapper Fler überzeugt: Bushido arbeitet an einer Netflix-Serie Neu Frau geht mega betrunken nach Hause, dann wird es richtig peinlich Neu Vater gießt Kindern scharfe Sauce über Gesicht und Genitalien Neu Aldi-Kundin erlebt unangenehme Überraschung beim Erdbeeren-Kauf Neu "Wir sind für jede Unterstützung dankbar": Familie des krebskranken Elijah hat Geldsorgen Neu Blutiges Baustellen-Drama: Bauleiter erschießt seinen Vorarbeiter Neu Update Stuttgarter vertritt den VfB bei Mega-Event in Atlanta! 206 Jan Böhmermann zerlegt Apple auf Rundfunkkosten! 2.178 Europa-Party auch ohne Choreo: Eintracht schießt Donezk ab und steht im Achtelfinale 1.739 Polizei stößt auf irres Waffenarsenal in kleiner Gemeinde 5.462 Kölner (16) zerlegt geklauten Audi auf Spritztour! 447 Alle Beweise im Campingplatz-Missbrauchsfall weg! Reul beauftragt Sonderermittler 2.820 Tierischer Fluchtversuch: Affe türmt aus Berliner Zoo und chillt an Hochschule 1.365 99-Jährige wird von Zug erfasst und tödlich verletzt 3.650 Frau (46) isst in noblem Sterne-Restaurant zu Abend: Einen Tag später ist sie tot 4.347 Seidensticker kurz vor der Pleite? Modekonzern kündigt Mitarbeiter 224 "Ich dachte, ich würde ewig allein bleiben": Frau ohne Arme und Knie erfüllt sich Lebenstraum 3.087 Zoff im rechten Lager: Sind AfD und Poggenburgs "Patrioten" zu ähnlich? 1.455 Emotionaler Suchaufruf: Obdachloser Vater verliert seine alten Fotoalben 4.661