Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

TOP

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

TOP

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

NEU

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
4.705

CDU-Politiker will Familiennachzug strikt begrenzen

Dresden - CDU-Politiker Alexander Krauß gerät mit Äußerungen zu Flüchtlingen erneut in die Kritik - auch beim Koalitionspartner SPD. Die Linke nennt ihn schlankweg einen "Asozialpolitiker".
Die Aussagen von CDU-Politiker Alexander Krauß sorgen wieder für Wirbel.
Die Aussagen von CDU-Politiker Alexander Krauß sorgen wieder für Wirbel.

Dresden - Wieder scharfe Töne aus dem Erzgebirge! CDU-Politiker Alexander Krauß (39) legt mit harten Worten gegen aus seiner Sicht unberechtigte Asylbewerber nach.

Am Freitag forderte der sozialpolitische Sprecher der sächsischen CDU-Fraktion nun eine strikte Einschränkung beim Familiennachzug. Weil die Kapazitätsgrenzen erreicht seien.

Eltern minderjähriger Ausländer sollten nicht mehr das Recht haben, nach Deutschland zu ziehen. "Wer sein Kind allein um die weite Welt reisen lässt, sollte dafür nicht auch noch mit einer Aufenthaltserlaubnis belohnt werden", so Krauß.

Krauß verlangt außerdem, bei Anträgen strenger zu prüfen, ob es sich um Zwangsehen oder arrangierte Partnerschaften handelt. Auch dann dürfe es nicht zu einem Familiennachzug kommen.

"Ladendiebe und andere Kriminelle sollten grundsätzlich auf das Privileg des Nachholens von Familienangehörigen verzichten müssen. Das europäische Recht lasse solche Einschränkungen zu", so Krauß.

Juliane Nagel bezeichnet Krauß als "Asozialpolitiker".
Juliane Nagel bezeichnet Krauß als "Asozialpolitiker".

Für viele linke Politiker sind diese Aussagen nicht hinnehmbar. So schimpft die Landtagsabgeordnete Juliane Nagel (Linke): "Krauß unterstellt pauschal, Eltern würden ihre minderjährigen Kinder freiwillig fortschicken, um sich selbst ein besseres Leben zu verschaffen... Er verkennt bewusst die Zustände in Kriegs- und Krisengebieten, die Menschen zu solchen Notlösungen treiben. Für mich ist Krauß kein Sozial-, sondern ein Asozialpolitiker, der Kriegsopfer verhöhnt."

Nagel bezweifelte auch, dass Sachsen an Kapazitätsgrenzen angelangt sei und sprach von Panikmache. Die ankommenden Asylsuchenden würden noch längst nicht die Bevölkerungsverluste ausgleichen, die Sachsen seit 1990 hatte.

Für die Grünen-Abgeordnete Petra Zais hat Krauß mit seinen Äußerungen den "letzten Rest von Menschlichkeit und christlicher Ethik verloren". "Diese Unverfrorenheit, mit Unterstellungen und Schreckensbildern zu arbeiten, macht mich mittlerweile sprachlos. Es muss doch niemanden mehr wundern, wenn Hass und Gewalt eskalieren."

Schon einmal hatte Krauß, der auch CDU-Landtagsabgeordneter ist, im Sommer mit Äußerungen für Aufsehen gesorgt. Damals sprach er sich dafür aus, Asylbewerber, die keine Ausweispapiere vorweisen könnten oder ihren Namen "vergessen" hätten, im Gefängnis unterzubringen (MOPO24 brichtete).

Fotos: Christian Suhrbier

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

NEU

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

NEU

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

3.205

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

4.066

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

2.459

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

865

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

5.384

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

6.233

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.435

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

6.136

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

7.127

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

9.975

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.410

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

2.927

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

535

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

2.904

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.327

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

5.835

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.980

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

11.454

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.792

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.379

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

18.423

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.073

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.237

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.611

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

7.959

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.824

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.335

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

6.995

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

6.021

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

526

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

6.086

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.616

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

6.511

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

5.159

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

3.511

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

169

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

4.092

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

6.295

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.354