Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

Top

"Fett und hässlich": So böse wird Ingo beleidigt, doch er schlägt zurück

Neu

Deswegen wird die A4 am Abend für zwei Stunden vollgesperrt

Neu

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

Neu
3.824

CDU streitet über Umgang mit diesem Mann

Dresden - Der CDU-Landtagsabgeordnete Alexander Krauß (39) sorgt weiter für Wirbel: Nachdem er beim Thema Asyl mit markigen Worten nachlegte, hat ihn jetzt Ex-Sozialministerin Christine Weber (66, CDU) zum Parteiaustritt aufgefordert.
Christine Weber (66) war von 1999 bis 2003 Ministerin. Jetzt hat sich die Zschopauerin ihren Parteifreund Alexander Krauß vorgeknöpft.
Christine Weber (66) war von 1999 bis 2003 Ministerin. Jetzt hat sich die Zschopauerin ihren Parteifreund Alexander Krauß vorgeknöpft.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Der CDU-Landtagsabgeordnete Alexander Krauß (39) sorgt weiter für Wirbel: Nachdem er beim Thema Asyl mit markigen Worten nachlegte, hat ihn jetzt Ex-Sozialministerin Christine Weber (66, CDU) zum Parteiaustritt aufgefordert.

Schon das Interview mit der MOPO sorgte für Wirbel - Krauß hatte gefordert, Asylbewerber ohne Papiere sofort ins Gefängnis zu stecken. Ebenso Menschen, die ihren Namen „vergessen“ hätten.

Diese Woche legte er nach: Es müssten harte Bandagen angelegt werden. Zudem seien zwei Drittel aller Asylbewerber Wirtschaftsflüchtlinge. Wer diese wolle, könne sie gern privat aufnehmen.

Weiter: Die 140 Euro Taschengeld seien ein falscher Anreiz für Flüchtlinge vom Balkan. Ebenso eine Gesundheitskarte.

Alexander Krauß (39, CDU) gibt den Asyl-Hardliner. Der Mann aus dem Erzgebirge ist Landeschef der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft und war bisher eher unauffällig.
Alexander Krauß (39, CDU) gibt den Asyl-Hardliner. Der Mann aus dem Erzgebirge ist Landeschef der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft und war bisher eher unauffällig.

Nun hat sich Ex-Sozialministerin Christine Weber eingeschaltet - äußerst ungewöhnlich. Sie riet Krauß, sich eine andere Partei zu suchen.

„Ich bin entsetzt, dass Politiker mit Verantwortung und einer Funktion in der CDU so etwas sagen. Alexander Krauß zündelt, statt aufzuklären“, sagte sie der „Freien Presse“.

Krauß rede den Leuten nach dem Mund, anstatt zu informieren. Prompt bekommt der CDU-Mann Avancen von der AfD. „Für mutige Politiker und die Wahrheit ist bei uns immer ein Platz frei“, verkündete Carsten Hütter (51), Vize-AfD-Chef in Sachsen.

Auch Hütter ist für markige Worte bekannt. Nach einem Besuch in Freital sah er es offenbar als seine Pflicht an, mitzuteilen, dass fast alle Flüchtlinge modische Kleidung und Smartphones hätten.

Krauß hat allerdings auch in der CDU Sympathisanten. Fraktions-Chef Frank Kupfer (53) stellte sich vor zwei Wochen hinter Krauß.

Heftige Kritik gab es dagegen von SPD, Linken und Grünen. Und von Trägervereinen der Flüchtlingshilfe. Alexander Krauß war gestern nicht zu erreichen.

Öl ins Feuer

Kommentar von Juliane Morgenroth

Die Stimmung in Sachsen ist explosiv. Die Zahl der Angriffe auf Asylbewerberheime steigt dramatisch an. Nicht nur im Internet, sondern auch vor Ort tobt sich oftmals der rassistische Mob aus.

Klar, es gibt ja die Meinungsfreiheit - also lässt so mancher selbst seinen Tötungsphantasien gegenüber Flüchtlingen freien Lauf. Das Netz ist voll davon. Das ist die Stimmung im Sommer 2015.

Derweil kommen nach wie vor täglich sehr viele neue Flüchtlinge nach Sachsen, die untergebracht werden müssen. Zum Teil in Notunterkünften oder sogar in Zelten. Damit ist klar: Wer sich zum Thema Asyl äußert, kann Öl ins Feuer gießen - oder sachlich dazu beitragen, die ja nunmal vorhandenen Probleme zu lösen.

Die Äußerungen von CDU-Mann Alexander Krauß gehören leider in die erste Kategorie. Probleme lösen sie nicht, dafür aber werden kräftig Vorurteile geschürt bzw. gepflegt.

Mehr oder minder subtil unterstellt er den meisten Asylbewerbern, hier nichts zu suchen zu haben. Das aber ist gefährlich und dürfte für viele eine Einladung sein, weiter gegen Flüchtlinge zu hetzen.

Das Thema Asyl eignet sich jedoch nicht dafür, sich auf dem Rücken der Flüchtlinge mit markigen Worten zu profilieren. Dafür ist das Thema einfach zu sensibel.

Fotos: Uwe Meinhold

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

Neu

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

47.953
Anzeige

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

Neu

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

Neu

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

2.803

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

1.174

Tag24 sucht genau Dich!

47.204
Anzeige

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

2.324

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

1.182

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

1.476

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

3.813
Anzeige

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

718

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

4.364

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

1.000

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

11.903

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

3.607

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

1.357

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

1.139

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

1.384

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

3.649

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

7.574

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

545

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

10.072

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

80

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

15.972

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

2.230
Update

Nach Unwetter-Chaos! So geht es jetzt auf dem Highfield weiter

5.427

Explosionsgefahr! SEK stoppt Jugendliche mit Sprengstoff

2.907

Deutschland-Premiere! Bester Burger der USA kommt nach Frankfurt

218

"Rauschendes Fest": Kerstin Ott heiratet ihre hübsche Freundin

8.125

Erster Sex im Container? Bei diesen beiden wird's heiß

7.696

Nach Familien-Tragödie: Halbe Million Euro Spenden für Unfall-Waisen

4.552

Nachbarn finden Frauenleiche! Polizei hat grausame Vermutung

5.490

Unwetter-Chaos in Berlin! Feuerwehr verhängt Ausnahmezustand

2.645

Frontalcrash: 21-Jähriger schleudert über Autobahn

2.427

Es geht wieder los! Weihnachtliche Lebkuchen im Supermarkt

1.228

Toilettenpause geht schief: Auto rollt in Fluss

1.225

Nach tödlicher Messerstecherei: Festnahmen!

2.166
Update

Fahrer bewusstlos: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster auf Autobahn

4.522

An Weihnachten! Er betäubte und vergewaltigte seine Freundin

3.905

Barcelona: Zwei Deutsche ringen nach Terroranschlag mit dem Leben

5.119

20-Jähriger attackiert Polizisten und flüchtet mit Beil bewaffnet aufs Dach

7.479

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt

19.409

Anstatt den Urlaub zu genießen, machen Deutsche lieber...

2.108

Als der Chef diesen Kassenzettel sieht, feuert er sofort seinen Angestellten

22.614

Achtung: Durch diesen neuen Schmink-Trend könntet Ihr blind werden

5.517

Spanische Zeitung meldet: Terror-Fahrer von Barcelona ist tot

8.007

Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

4.470

Ein Toter nach Messerstecherei in Wuppertal: Täter auf der Flucht

2.205

Tierschützer sauer! Nilgänse zum Abschuss freigegeben

283

Tourismus-Rekord! Ein Land fährt besonders auf Leipzig ab

1.915

Schock! Henssler verletzt: Was wird jetzt aus der neuen Show?

4.596

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

2.570

Sensoren schlagen Alarm: Mitarbeiter aus Telekom-Hochhaus evakuiert

681