CFC: Beutel will Grasshopper nach Chemnitz holen!

Der Schweizer Marco Kehl-Gómez würde sich auf ein Spiel gegen seinen Ex-Verein freuen.
Der Schweizer Marco Kehl-Gómez würde sich auf ein Spiel gegen seinen Ex-Verein freuen.

Von Doreen Männel

Chemnitz - Das wäre ein Knaller! Nach MOPO24-Informationen plant der CFC im Sommer 2015 ein Freundschaftsspiel gegen den Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich.

Das Team von Trainer Michael Skibbe (49), das in der Schweizer Meisterschaft im Moment auf dem sechsten Platz rangiert, soll in der Vorbereitung auf die Saison 2015/16 zu einem Test nach Chemnitz kommen. „Es stimmt, dass wir versuchen, dieses Spiel auf die Beine zu stellen“, verrät CFC-Sportchef Stephan Beutel (48). „In trockenen Tüchern ist allerdings noch nichts.“

Für die Fans der „Himmelblauen“ wäre das ein Highlight, schließlich pflegen sie schon seit Jahren eine enge Freundschaft mit den Anhängern des Schweizer Rekordmeisters.

Auch ein CFC-Kicker würde sich auf ein Spiel gegen die Eidgenossen freuen: Allrounder Marco Kehl-Gómez (22) hat einst für die Grasshopper gespielt.

Foto: Picture Point


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0