CFC-Sportchef Sobotzik kündigt achten Neuzugang an!

Chemnitz - Der Chemnitzer FC reagiert auf den verletzungsbedingten Ausfall von Ioannis Karsanidis, der nach einem Kreuzbandriss monatelang fehlen wird, mit einem weiteren Neuzugang!

CFC-Geschäftsführer Thomas Sobotzik hat einen weiteren Neuzugang angekündigt.
CFC-Geschäftsführer Thomas Sobotzik hat einen weiteren Neuzugang angekündigt.  © Picture Point

"Wir werden noch einen Spieler verpflichten", sagte Geschäftsführer Thomas Sobotzik in der Halbzeitpause des Mannheim-Heimspiels gegenüber "Magenta Sport". Neuzugang Nummer acht soll am Montag oder Dienstag präsentiert werden.

TAG24 hakte nach dem Auftakt-1:1 bei CFC-Trainer David Bergner nach. Der 45-Jährige wollte weder den Namen des Spielers, der beim Heimspiel der Himmelblauen am Sonntag bereits auf der Tribüne saß, noch dessen Position verraten.

"Wir sind in Gesprächen, noch ist nichts fix", so Bergner, der in diesem Zusammenhang auf den knappen Kader verwies. "Mit 18 Feldspielern wird es schwer, in dieser Liga zu bestehen. Deshalb halten wir Augen und Ohren offen."

Neben Mittelfeldmann Karsanidis fehlt derzeit auch Innenverteidiger Kostadin Velkov. Der Innenverteidiger, der in der Vorbereitung einen Meniskusriss erlitt, wird in vier Wochen zurückerwartet.

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0