Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

5.475

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.478

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

989

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

1.960
3.890

2:0! CFC düpiert Dynamo im Derby

Chemnitz - Im Schongang hat der Chemnitzer FC das Sachsenderby gegen die SG Dynamo Dresden mit 2:0 (2:0) gewonnen. Vor 10.000 Zuschauern trafen Marc Endres (18.) und Anton Fink (28.) für die Himmelblauen, die durch den Sieg in der Tabelle an den Schwarz-Gelben vorbeiziehen konnten.

Von Sebastian Wutzler

Chemnitz - Im Schongang hat der Chemnitzer FC das Sachsenderby gegen die SG Dynamo Dresden mit 2:0 (2:0) gewonnen. Vor 10.000 Zuschauern trafen Marc Endres (18.) und Anton Fink (28.) für die Himmelblauen, die durch den Sieg in der Tabelle an den Schwarz-Gelben vorbeiziehen konnten.

Während CFC-Cheftrainer Karsten Heine seine Bestbesetzung auf den Rasen schicken konnte, fehlten bei Dynamo mit Justin Eilers, Dennis Erdmann (beide suspendiert) und Michael Hefele (Knieverletzung) drei Leistungsträger.

Dafür feierte Marco Hartmann nach mehrwöchiger Verletzungspause sein Comeback. Gemeinsam mit Jannik Müller bildete der Rückkehrer das Duo in der Innenverteidigung.

Nach einer ereignisarmen Anfangsviertelstunde schlug der CFC eiskalt zu und profitierte dabei von den bekannten Schwächen der Dresdner Defensive bei Standards.

Einen Eckball von Philip Türpitz verlängerte Frank Löning auf den am zweiten Pfosten blank stehenden Endres, der das Leder in aller Ruhe annehmen konnte und anschließend zum 1:0 über die Linie drückte.

Nur zehn Minuten später klingelte es zum zweiten Mal im Kasten von Dynamo-Keeper Patrick Wiegers. Türpitz spielte den Ball in den Lauf von Rechtsverteidiger Tom Scheffel, der Fink am langen Pfosten bediente. Diese Chance ließ sich der CFC-Torjäger nicht entgehen - 2:0 (28.).

Die Schwarz-Gelben präsentierten sich in den ersten 45 Minuten erschreckend schwach. Chemnitz-Schlussmann Philipp Pentke musste nur ein Mal eingreifen. Ein Schuss von Sylvano Comvalius aus zentraler Position landete direkt in Pentkes Armen.

Für den Stürmer, beim 1:0 im Hinspiel noch Siegtorschütze für Dynamo, war der Arbeitstag nach 45 Minuten beendet. Für ihn kam Dominic Baumann.

Plötzlich trauten sich die Gäste in der Offensive mehr zu. Nach einem Sololauf von Marvin Stefaniak verzog Sinan Tekerci nur knapp (53.), wenige Sekunden später schlug ein Freistoß von Cristian Fiel um wenige Zentimeter neben dem Chemnitzer Kasten ein (55.).

Auf der anderen Seite verpasste Reagy Ofosu die Entscheidung. Der Flügelflitzer marschierte ungehindert durch die Dynamo-Abwehr, sein Abschluss war allerdings zu ungenau (57.).

Während die Hausherren anschließend das Ergebnis bis zum Schlusspfiff mühelos verwalteten, stellten die Dynamo-Fans Mitte der zweiten Hälfte die Unterstützung komplett ein.

Nach der achten Niederlage im neunten Ligaspiel 2015 ist die Stimmung im Dresdner Lager auf den Nullpunkt gesunken.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

587

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.022

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.657

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.378

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.476

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.671

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.429

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.026

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

7.744

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.301

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.750

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.081

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.241

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.280

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.080

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.097

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.853

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

19.934

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.514

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.161

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.897

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.936

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

445

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.179

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.402

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.012

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.420

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.275

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.387

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.846

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.662

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.292

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.022

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.845

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.776

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.810

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.630

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.795

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.739

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

864

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.919

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.040

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.157