Frühling 2019! Aber: Was sagen die Wetter-Prognosen? Top So greift Sarah Lombardi jetzt Helene Fischer an! Top Der Bachelor: Nach fünf Monaten machen Jenny und Andrej Nägel mit Köpfen Top Nach tödlichen Schüssen in Utrecht: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest Top Riesiger Flash Sale am Freitag in diesem Center: Bis zu 70% Rabatt! 1.833 Anzeige
11.252

Wurde der CFC von Teilen der Fanszene genötigt? Nächster Sponsor distanziert sich

Fußball-Regionalligist Chemnitzer FC erstattet bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige gegen Unbekannt

Nach dem Nazi-Eklat beim CFC-Heimspiel gegen die VSG Altglienicke erstattet der Chemnitzer FC Strafanzeige .

Chemnitz - Nach dem Nazi-Eklat beim CFC-Heimspiel gegen die VSG Altglienicke erstattet der Chemnitzer FC Strafanzeige gegen Unbekannt wegen aller in Betracht kommenden Delikte!

Insolvenzverwalter Klaus Siemon will Aufklärung zu den Vorgängen am Samstag.
Insolvenzverwalter Klaus Siemon will Aufklärung zu den Vorgängen am Samstag.

"Der Ablauf zum Heimspiel gegen VSG Altglienicke weicht soweit von unserem Sicherheitskonzept und den Vorfestlegungen und Absprachen zur Durchführung eines Spiels in der Regionalliga ab, dass es zu klären gilt, wie dies geschehen konnte", erklärte Klaus Siemon, Insolvenzverwalter des Chemnitzer FC e.V.

"Nach Aussagen der zuständigen Mitarbeiter ´drohten massive Ausschreitungen´. Dieser Umstand begründet zumindest den Anfangsverdacht für eine schwerwiegende Nötigung, der von den zuständigen Ermittlungsbehörden aufzuklären ist. In der Sache ist damit ein schwerer Landfriedensbruch gemäß Paragraph 125 StGB angedroht worden, was für die Verantwortlichen des CFC nicht hinnehmbar ist", so Siemon weiter.

Dabei soll geklärt werden, wie es geschehen konnte, dass auf der Südtribüne die Verwendung der sonst üblichen Fahnen von bis zu 99 Fanclubs unterbunden wurde, diese Fahnen zum Teil offenbar abgehängt wurden und eine sonst nicht übliche Choreografie durchgeführt wurde, an der sich eine solche Vielzahl von Personen beteiligt hat.

Dem CFC lägen inzwischen Erkenntnisse darüber vor, dass einschlägig bekannte Personen aus der rechtsextremen Szene für diesen Tag aus anderen Städten nach Chemnitz und Sachsen gereist sind.

In der am Montagmorgen verschickten Pressemitteilung heißt es weiter: "Die CFC Fußball GmbH, ihre Gesellschafter und Sponsoren sowie der Insolvenzverwalter als Vertreter des Chemnitzer FC e.V. distanzieren sich in entschiedenster Form von den Ereignissen. Diese wenden sich gegen jede Form von Rechtsradikalismus und sind nicht bereit, vor diesen Ideologien zurück zu weichen und den Fußball in Chemnitz aufzugeben."

Der CFC reichte die Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Chemnitz am Montagmorgen ein und sagte den Ermittlungsbehörden die vollständige Unterstützung zu.

Update, 12.35 Uhr: CFC zieht personelle Konsequenzen

Der CFC zieht nach den Vorfällen am Sonnabend weitere personelle Konsequenzen! Einen Tag nach dem Rücktritt von Thomas Uhlig, Vorstandsmitglied und kaufmännischer Geschäftsführer, trennt sich der Verein mit sofortiger Wirkung von drei weiteren Personen.

"Die CFC-Fanbeauftragte und SPD-Stadträtin Peggy Schellenberger wird von ihren Aufgaben entbunden", teilten die Himmelblauen am Montagmittag mit. Darüber hinaus wurde Maximilian Glös, bisher Mitarbeiter der Kommunikationsabteilung und bis Mitte Februar Pressesprecher des Regionalligisten, freigestellt. Gehen muss auch der langjährige Stadionsprecher Olaf Kadner. "Er wird fortan vom CFC nicht mehr eingesetzt", informierte die Vereinsführung.

Update, 12.25 Uhr: Weiterer Sponsor zieht sich zurück

Der Chemieanlagenbau Chemnitz (CAC) distanziert sich vom CFC und zieht sich als Sponsor zurück. Der Sponsoringvertrag läuft nach Angaben des Unternehmens zum Juni 2019 aus, er wurde bereits Ende 2018 gekündigt. "Wir prüfen aber aktuell juristisch, unsere Leistungen mit sofortiger Wirkung einzustellen", so Jörg Engelmann, Geschäftsführer und Sprecher CAC. Die Ereignisse dieses Wochenendes bestärken die Entscheidung.

Bereits am Sonntag gab die Sparkasse bekannt, dass sie sich als Sponsor zurückzieht (TAG24 berichtete).

Vor Spielbeginn am Samstag gedachte die Südkurve den am Freitag verstorbenen, langjährigen Fan Thomas ("Tommy") Haller.
Vor Spielbeginn am Samstag gedachte die Südkurve den am Freitag verstorbenen, langjährigen Fan Thomas ("Tommy") Haller.

Fotos: Picture Point, Harry Härtel/Haertelpress

"In aller Freundschaft": Ursula Karusseit verlässt Sachsenklinik zum letzten Mal Neu Hunderte Tote bei Wirbelsturm-Katastrophe befürchtet: Unicef bittet um Spenden Neu So einfach bekommt Ihr Lebensmittel bis an die Haustür! 4.834 Anzeige Nach schweren Ausschreitungen: Köln-Fans in Düsseldorf vor Gericht Neu 22 statt 3 Zähne gezogen! Horror-Zahnarzt muss sich vor Gericht verantworten Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.234 Anzeige Leinen los! Neuer Kreuzfahrtriese "Spectrum of the Seas" sticht in See Neu Elfjährige vergewaltigt? Start von zweitem Prozess gegen mutmaßlichen Susanna-Mörder Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.544 Anzeige Baby bei "Let’s Dance" dabei: Motsi Mabuse kann Tochter nicht loslassen Neu Eindeutiges Statement: Wird Chethrin Schulze bald Mama? Neu Bei GZSZ wird's heiß! Was läuft da zwischen Nihat und Katrin? Neu Prozess gegen Ku'damm-Raser: Ende in Sicht! Neu Ex-GNTM-Model (19) hängt am Tropf: Was ist mit Zoe los? Neu Mutter singt Song im Auto: Doch Millionen lachen über das, was dann passiert Neu Überragender "Kuba" trifft in Krakauer Pyrohölle 1.858
Sänger Shawn Mendes vor Konzert in Köln in Sorge 736 Hart umkämpfter Ostkracher: Hansa mit Punkt der Moral gegen Halle! 1.048
Dieser Mann soll Brand gelegt und vier Menschen verletzt haben - Wer kennt ihn? 209 Aufgeflogen! Team Wallraff undercover in Psychiatrien 22.370 Polizei-Einsatz auf Spielplatz: Beamte retten dieses Tier-Baby in Hamburg! 746 Ausgerechnet Dresden! Frooncks Vox-Paar verwirrt alle 8.466 Betrunkener hält Auto an und beißt Frau in die Nase 1.335 15-Jähriger an Silvester zu Tode geprügelt: Drei Männer vor Gericht 595 Immer mehr Ungereimtheiten: Prozess um Daniel H (†35) wirft viele Fragen auf 9.124 Klartext von Bierhoff: Erst mal kein Abschiedsspiel für Müller, Hummels und Boateng 969 Besoffene klauen Golfcart und bauen schweren Zugunfall 131 CFC erstattet Strafanzeige nach Trauerfeier von Thomas Haller 23.757 Titelverteidigerin Ludwig gibt für Beachvolleyball-WM keine Prognose ab 57 Ausfälle und geänderte Fahrpläne: Problem-Strecke nach Sylt wird saniert 51 Diesel-Verbot in Berlin auch auf diesen Straßen? 217 Tödliche Kollision auf der Elbe: War Skipper in Schrott-Boot unterwegs? 3.235 Magier Messi verzaubert die Massen: Selbst gegnerische Fans huldigen dem Superstar 1.563 "Todesangst!" Ex-BTN-Star Jenefer Riili meldet sich aus dem Krankenhaus 10.593 Am Ende und "innerlich ausgebrannt": Wagenknecht monatelang krank 2.288 Aus dem Nichts! Hamburgerin schlitzt im Polizeirevier ihrer Katze den Hals auf 4.127 Norovirus im Hotel? 40 Urlauber liegen mit Magen-Darm flach 1.260 Kurz bevor Maddie McCann verschwand, hatte sie eine Frage an ihre Mutter, die diese bis heute verwirrt 20.453 Brandenburger knackt millionenschweren Lotto-Jackpot 1.902 Lastwagen überfährt Radfahrerin: 53-Jährige tot 854 Unfaires Finalspiel? Ex-Bachelor Janke fordert nach Niederlage eine Revanche 2.610 Steinschlag am Drachenfels! Teil des Kutschenwegs absperrt, Zugang noch offen 190 Tödliche Schüsse in Utrecht: Verdächtiger festgenommen 2.368 Update Nach dem Rücktritt: So geht es jetzt bei Felix Neureuther weiter 139 Ex-NPD-Politiker wegen Volksverhetzung verurteilt 102 "F*cksch*ße!" Sternekoch beschimpft Tim Mälzer hart bei Kitchen Impossible 1.609 Brutale Hooligans sorgen für Spielabbruch im Derby 4.298 84-Jährige liegt vermutlich mehrere Tage tot im Bett: Pflegerin in der Wohnung 4.699 Spukt es bei Anne Wünsche? 3.071 Hier bekommt Ihr jetzt Tickets für die große Deichkind-Tour und es gibt noch 'ne Überraschung 367