Kommt der CFC in der 3. Liga an? Bis 28. Mai müssen die DFB-Auflagen erfüllt werden!

Chemnitz - Mit einem Schützenfest (7:0 gegen Bischofswerda) verabschiedete sich der CFC am Sonnabend aus der Regionalliga Nordost. Doch kommen die Himmelblauen in der 3. Liga an?

Insolvenzverwalter Klaus Siemon appelliert an die Sponsoren.
Insolvenzverwalter Klaus Siemon appelliert an die Sponsoren.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

"Die Zeit drängt", sagt Insolvenzverwalter Klaus Siemon und ergänzt: "Ich bin einigermaßen optimistisch. Ganz genau wissen wir es am 28. Mai."

Bis zu diesem Tag muss die CFC Fußball GmbH die Auflagen für die Drittliga-Zulassung erfüllt haben. Siemon: "Der DFB betrachtet und bewertet in erster Linie unser Saison-Budget. Auf der Ausgabenseite stehen die Kosten für Mannschaft, Stadion und Sicherheit. Die Einnahmen generieren sich aus Werbeerträgen und Zuschauereinnahmen."

Zuschauer dürften in der neuen Saison in Scharen kommen. Fünf Ostderbys, außerdem gastieren große Traditionsvereine wie der 1. FC Kaiserslautern, Waldhof Mannheim, Eintracht Braunschweig und 1860 München in Chemnitz.

CFC-Profi mit 17! Max Roscher nutzt die Corona-Pandemie
Chemnitzer FC CFC-Profi mit 17! Max Roscher nutzt die Corona-Pandemie

Sorgen bereiten die Werbeerträge. "Da ist der DFB sehr restriktiv, was ich durchaus verstehen kann. Er erkennt aktuell nur 25 Prozent an. Die übrigen 75 Prozent müssen wir bis 28. Mai abdecken - mit unterschriebenen Verträgen oder anderen Einnahmen und Sicherheiten. Das ist vielen Sponsoren nicht klar. Jeder muss mithelfen. Nicht erst im Juni oder Juli, sondern jetzt", appelliert Siemon.

Er hat nach dem letzten Heimspiel weitere Verhandlungen geführt und einen Vertrag zum Abschluss gebracht. "Unsere Gesellschafter, aktuell sind es acht, packen alle mit an. Sie haben der Mannschaft auf der Meisterfeier das Signal gesendet: Es wird klappen mit der Dritten Liga!"

Am Sonnabend wurden beim CFC die Meisterschaft und der Aufstieg gefeiert. Doch noch ist die Lizenz für die 3. Liga nicht sicher.
Am Sonnabend wurden beim CFC die Meisterschaft und der Aufstieg gefeiert. Doch noch ist die Lizenz für die 3. Liga nicht sicher.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0