CFC: Hoheneder hat heiße Füße, Taag einen neuen Verein

Chemnitz - Nach dem heißen Testkick gegen den VfL Pirna-Copitz 07 wollte CFC-Abwehrchef Niklas Hohenender mit seinen Füßen nur noch in die Eistonne.

Niklas Hoheneder spielte am Mittwochabend gegen Pirna durch - als Einziger! Er nahm es locker: "33:0 nach zwei Testspielen. Das kann sich sehen lassen."
Niklas Hoheneder spielte am Mittwochabend gegen Pirna durch - als Einziger! Er nahm es locker: "33:0 nach zwei Testspielen. Das kann sich sehen lassen."  © Härtelpress/Harry Härtel

"Das war schon heftig", gestand der Österreicher, der als einziger Himmelblauer über die komplette Spielzeit gehen musste. In der zweiten Halbzeit rutschte der etatmäßige Innenverteidiger in eine neue Rolle - er agierte als Sechser. Und er glänzte als Torjäger. Hoheneder markierte den 3:0-Endstand.

"Ich habe früher schon öfter auf der Sechs gespielt", verriet der 32-Jährige, "also war das nichts Neues. Hintenraus wurde es nur etwas anstrengend."

Kein Wunder, denn in den Knochen steckten Hoheneder & Co. bereits die intensive Trainingseinheit am Vormittag. Mit dieser Doppelbelastung geht es auch weiter. "Wir trainieren zwei Mal täglich. Mit dem Testspiel am Sonnabend in Pößneck beenden wir den ersten Block. Am Sonntag ist Auslaufen, danach gibt es einen freien Tag", verriet Trainer David Bergner.

Trotz der Hitze in den vergangenen Tagen präsentieren sich die Spieler in den Einheiten "sehr ordentlich. Sie sind wissbegierig, motiviert und machen es bis jetzt richtig gut", lobte der Fußball-Lehrer.

Nicht mehr beim Training dabei ist Kristian Taag. Der im Vorjahr aus der Talenteschmiede des SV Werder Bremen gekommene Innenverteidiger hat seinen Vertrag beim CFC vorzeitig aufgelöst. Der 19-Jährige spielt ab der neuen Saison für den Regionalligisten BFC Dynamo.

Das Duell gegen Pirna beobachtete im Waldstadion Limbach-Oberfrohna auch ein Nationalspieler aufmerksam: Baboucarr Gaye. Der 21-Jährige stand zuletzt als dritter Torhüter im Kader des Zweitligisten Arminia Bielefeld. In den zurückliegenden Monaten wurde der in Bielefeld geborene Gaye regelmäßig für die Nationalmannschaft Gambias nominiert.

Ist er beim CFC ein Thema? "Sein Vertrag in Bielefeld läuft aus. Er trainiert derzeit bei uns mit", sagte Geschäftsführer Thomas Sobotzik.

Torhüter Baboucarr Gaye trainiert derzeit beim CFC mit.
Torhüter Baboucarr Gaye trainiert derzeit beim CFC mit.  © Härtelpress/Harry Härtel
Kristian Taag schließt das Kapitel CFC nach einem Jahr ab. Der 19-Jährige wechselt in die Haupstadt zum BFC Dynamo.
Kristian Taag schließt das Kapitel CFC nach einem Jahr ab. Der 19-Jährige wechselt in die Haupstadt zum BFC Dynamo.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0