CFC: Blumbergs Plus ist Flexibilität!

Chemnitz - Erst seit knapp vier Wochen trainiert Nils Blumberg beim Chemnitzer FC mit. Jetzt muss er bereits Verantwortung übernehmen.

Nils Blumberg posiert im Trainingslager im polnischen Gniewino für die Kamera. Die besondere Stärke des Neuzugangs von Hertha BSC II. ist die Flexibilität.
Nils Blumberg posiert im Trainingslager im polnischen Gniewino für die Kamera. Die besondere Stärke des Neuzugangs von Hertha BSC II. ist die Flexibilität.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

In Gniewino wählten die Teamkollegen den Neuzugang von Hertha BSC II in den Mannschaftsrat. "Das kam natürlich überraschend", gestand der 22-Jährige, der in diesem Gremium die junge Spieler-Fraktion vertritt.

Trainer David Bergner hatte Blumberg schon vor einem Jahr an der Angel, doch der wollte damals nicht aus der Hauptstadt weg. "Wir haben ihn weiter beobachtet, weil wir von seinem Talent überzeugt sind. Im Frühjahr haben wir uns nochmals getroffen. Ich habe Nils gesagt, dass er den Absprung nicht verpassen soll. Ich war damals 26 Jahre, als ich aus Berlin weg bin. Das war zu spät", erzählt der Fußball-Lehrer.

Blumberg, der als kleines Kind gern auf den Bolzplatz ging, aber nie den Traum hatte, Fußballprofi zu werden, wurde bei "Jugend trainiert für Olympia" von den Hertha-Scouts entdeckt. 2010 wechselte aus der brandenburgischen Heimat zum Hauptstadtklub. In den vergangenen drei Jahren lief er für die Berliner "U23" in der Regionalliga auf, bestritt insgesamt 58 Punktspiele.

Erstmals verlässt er für die Himmelblauen seine Heimat. Der Übergang fiel ihm nicht schwer, wie er TAG24 verriet: "Die Mannschaft hat mich sehr gut aufgenommen. Ich habe mich vom ersten Tag an wohl gefühlt."

Jetzt geht es darum, sich ins Team zu kämpfen. Blumbergs Vorteil ist die Flexibilität. Er kann rechts wie links, offensiv wie defensiv spielen.

"Über Ziele will ich eigentlich gar nicht reden. Ich gebe jeden Tag mein Bestes, will immer das Optimale herausholen. Man wird sehen, wohin die Reise geht", betont der flinke Außenbahnspieler.

Nils Blumberg (r.) wird hier beim Training von Coach David Bergner beobachtet.
Nils Blumberg (r.) wird hier beim Training von Coach David Bergner beobachtet.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch
Nils Blumberg (v.l.) bildet mit Torwart Jakub Jakubov, Daniel Frahn, Niklas Hoheneder und Tobias Müller den Mannschaftsrat des CFC.
Nils Blumberg (v.l.) bildet mit Torwart Jakub Jakubov, Daniel Frahn, Niklas Hoheneder und Tobias Müller den Mannschaftsrat des CFC.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0