Polizei-Einsatz verhindert Terroranschlag in Deutschland

Top
Update

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

Top

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

Top

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

Top

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

86.677
Anzeige
1.759

Torschütze Danneberg: „Plötzlich lag der Ball vor meinen Füßen ...“

Chemnitz -Tim Danneberg hat in dieser Saison schon nahezu alle Positionen bespielt. Gestern schickte CFC-Trainer Karsten Heine seine „Allzweckwaffe“ mit Beginn der zweiten Halbzeit in den Angriff.
Kurz vorm 2:2-Ausgleich: Und plötzlich lag der Ball vor Tim Dannebergs Füßen ...
Kurz vorm 2:2-Ausgleich: Und plötzlich lag der Ball vor Tim Dannebergs Füßen ...

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Tim Danneberg hat in dieser Saison schon nahezu alle Positionen bespielt. Am Samstag schickte CFC-Trainer Karsten Heine seine „Allzweckwaffe“ mit Beginn der zweiten Halbzeit in den Angriff.

Ronny König, der letzte verbliebene Stürmer im Aufgebot der Gastgeber, war im ersten Spielabschnitt umgeknickt und musste mit Verdacht auf Sprunggelenkverletzung raus.

Viele Bälle bekam Danneberg nicht serviert. Zu sicher stand die Dresdner Abwehr. Bis fünf Minuten vor Spielende. „Ich weiß gar nicht genau, ob es ein abgewehrter Torschuss war - jedenfalls lag der Ball plötzlich vor meinen Füßen“, sagte der Torschütze zum 2:2-Endstand, der nicht lange überlegte und das runde Leder irgendwie über die Linie drückte.

Tim Danneberg im Zweikampf mit Dynamo-Kicker Marco Hartmann.
Tim Danneberg im Zweikampf mit Dynamo-Kicker Marco Hartmann.

„Zum Glück nehmen wir wenigstens einen Punkt aus dieser Partie mit. Ich denke, den haben wir uns auch redlich verdient. Wir waren auf Augenhöhe mit dem Spitzenreiter“, erklärte Danneberg .

Trainer Karsten Heine sah in dem Unentschieden ebenfalls ein gerechtes Resultat: „Wir haben uns das 2:2 in diesem rassigen und sehr zweikampfbetonten Derby absolut verdient.“

Was Heine ärgerte, waren die beiden Gegentore. „Das 1:0 fällt nach einem schlecht ausgeführten Eckball von uns. Bei dem anschließenden Konter hat man die Qualität der Dresdner gesehen“, meinte der Fußball-Lehrer: „Vor dem 2:1 müssen wir die Flanke von außen konsequenter verhindern.“

Nächsten Sonnabend geht es für die „Himmelblauen“ in Münster weiter. Der am Samstag gesperrte Angreifer Daniel Frahn ist dann wieder mit dabei, und Danneberg darf zurück ins zentrale Mittelfeld.

Fotos: Igor Pastierovic, Picture Point/Kerstin Kummer

Seltsamer Asteroid-Brocken rast auf die Erde zu

Top

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

Top

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.616
Anzeige

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

Top

Tschechen müssen Strafe wegen Kostüm zahlen: So reagiert "Borat"

Neu

Unfassbar! Tierhasser schneidet Shetland Ponys den Schweif ab

Neu

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

Neu

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

Neu

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

Neu

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.438
Anzeige

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

Neu

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

Neu

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

Neu

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

Neu

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

Neu

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

Neu

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

Neu

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

Neu

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

1.414

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

2.290

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

548

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

1.307

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

983

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

2.273

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

1.601

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

2.964

Frau will Hamster beerdigen, was dann passiert schockt alle

2.398

Die Hunde knurrten sich nur an, doch die Besitzer rasteten komplett aus

2.138

Wird Frauke Petry die größte Verliererin vom Jamaika-Aus?

7.337

Unglaublich, was dieses Model mit seiner Katze gemacht hat

1.699

Mordprozess gegen Jugendlichen: Abneigung gegen Schwule als Motiv?

714

Das findet Comedian Matze Knop gar nicht lustig

1.480

Sprinter schleudert quer über die Autobahn und hinterlässt Verwüstung

2.166

Zoll entdeckt bei Kontrolle fast 200.000 Euro und behält sie

2.641

Kreisliga-Team steht ohne Torhüter da, deshalb zaubern sie eine Lösung aus dem Hut

1.397

Verliebt und stylish: So zeigt sich Isabell Horn auf dem Roten Teppich

607

Autodieb fährt sich selbst aufs Abstellgleis

223

Warum joggt dieser Moderator 89 Kilometer rückwärts?

292

Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman in einer Berghütte

33

Sex mit Schüler: Verheiratete Lehrerin tappt der Polizei in die Falle

4.418

Warum fällt ein Haus einfach so in sich zusammen?

2.533

Er galt als Playboy: Jetzt droht ihm der Knast

1.712

Frau bekommt Schreck ihres Lebens, als sie bemerkt, was da in ihrer Waschmaschine lauert

2.740

Dreharbeiten in der Petersstraße: Promi-Auflauf in Leipzig

1.367

Es kam zum Streit, dann brachte ihr Partner sie um

2.988

Schöne Studentin verliert ihre Haare, doch sie macht das beste aus ihrer Krankheit

2.108

Lastwagen komplett zerstört: Geisterfahrer sorgt für Chaos

2.509

Weihnachten in Gefahr?! Kommen unsere Pakete etwa erst nach Heiligabend?

1.367

"Warnung aus Gewaltmilieu": Vermissten-Fall wird immer mysteriöser

20.264

Gericht entzieht "Spanner-Zahnarzt" die Zulassung

513

Fünf Menschen tot! Raser baut Unfall und fährt weiter

5.819
Update

Tote bei schwerem Wohnhausbrand: 18 Festnahmen

763

Mehrere Mütter prügeln sich in der Spielecke

3.697