Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

7.523

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

949
697

Warum ist der Chemnitzer FC so schwach?

Chemnitz - Nur vier Punkte und ein Tor aus den letzten fünf Punktspielen. Was ist da nur beim Chemnitzer FC los?
Auch das Spiel gegen Erfurt konnte den Abwärtstrend nicht stoppen.
Auch das Spiel gegen Erfurt konnte den Abwärtstrend nicht stoppen.

Sebastian Wutzler

Chemnitz - Von einer Krise beim Chemnitzer FC zu sprechen wäre angesichts des Tabellenstandes stark übertrieben. Die Bezeichnung „Schwächephase“ sollte aufgrund der mageren Ausbeute aus den letzten fünf Punktspielen dagegen durchaus erlaubt sein.

0:0 beim VfB Stuttgart II., 0:1 gegen Cottbus, 0:1 bei Dynamo Dresden, 1:0 gegen Münster und 0:2 in Erfurt. Macht unterm Bruchstrich vier von 15 möglichen Punkten bei nur einem selbst erzielten Tor. Das ist nicht viel.

„Macht Ihnen diese Bilanz Sorge, Herr Beutel?"

„Nein! Es ist ja nicht so, dass wir keine Chance hatten. Wir besaßen auch in Erfurt genügend Möglichkeiten, um einen Punkt mitzunehmen. Allerdings müssen wir daran arbeiten, unsere Torquote wieder zu verbessern“, hatte CFC-Sportdirektor Stephan Beutel die Chancenverwertung auch nicht als generelles Problem ausgemacht:

„Wir haben in den 90 Minuten einfach nicht zu unserem Spiel gefunden.“

Oder, wie es Torhüter Philipp Pentke formulierte: „Gegen eine schlechte Erfurter Mannschaft haben wir noch schlechter gespielt. Das war unsere schwächste Leistung in dieser Saison.“

Auch Trainer Karsten Heine fand nach dem Schlusspfiff deutliche Worte: „Die erste Halbzeit haben wir leidenschaftslos und emotionslos gespielt. Alles, was uns bisher ausgezeichnet hat, haben wir da vermissen lassen.“

Der frühe Rückstand, Kevin Möhwald hatte für Erfurt getroffen (3.), ließ die Himmelblauen erstarren. Von Spielwitz und Spielfreude war beim CFC über weite Strecken wenig zu sehen.

Die leichte Leistungssteigerung im zweiten Durchgang, verbunden mit ein paar wenigen Torchancen, konnte Heine auch nicht milde stimmen: „Unter dem Strich steht eine verdiente Niederlage, weil wir kein Tor geschossen haben.“

Dabei war Einwechsler Sebastian Glasner zweimal ganz nah dran, seine Flaute zu beenden. Erst stand ihm bei einem Abstauber der linke Pfosten im Weg (81.), dann köpfte der Stürmer das Leder aus Nahdistanz am Tor vorbei (90.) - den kann man schon mal machen.

In der Nachspielzeit sorgte Erfurts Amer Kadric für die Entscheidung. Nach seinem Tor pfiff Schiedsrichter Günter Perl (Pullach) das Spiel erst gar nicht mehr an.

Bitter: Seit 1999 konnte Chemnitz nicht mehr in Erfurt gewinnen.

Der CFC bleibt trotz der Niederlage und der Patzer der Konkurrenten weiter oben dran, sollte aber aufpassen. Nicht, dass aus der Schwächephase irgendwann eine Krise wird ...

Pentke-Patzer: Flatterball überrascht CFC-Keeper

Schaffte es am Wochenende nicht, seinen Kasten sauber zu halten: CFC-Torwart Philipp Pentke.
Schaffte es am Wochenende nicht, seinen Kasten sauber zu halten: CFC-Torwart Philipp Pentke.

Von Sebastian Wutzler

Chemnitz - Das Chemnitzer Konzept wurde in Erfurt schon in der 3. Minute über den Haufen geworfen.

Im Mittelpunkt beim 0:1 stand Torhüter Philipp Pentke, der einen Flatterball, den Erfurts Kevin Möhwald aus 30 Metern abgefeuert hatte, nicht parieren konnte.

Es war nicht Pentkes erster Patzer in dieser Saison.

Wurden seine Fehler beim 10:9 n. E. im DFB-Pokal gegen Mainz und beim 3:1-Auswärtssieg bei Borussia Dortmund II. noch von seinen Vorderleuten ausgebügelt, konnten seine Aussetzer vor drei Wochen in Dresden (0:1) und nun auch in Erfurt nicht mehr repariert werden.

„Klar, sah das doof aus, den Ball muss ich haben. Aber wir diskutieren hier wochenlang, wann in Deutschland das Freistoß-Spray eingesetzt wird. Dabei sollten wir uns lieber mal über einen Einheits-Ball in der dritten Liga unterhalten. Jede Woche spielen wir mit einer anderen Murmel, da ist es für uns Torhüter sehr schwer, sich jedes Mal neu darauf einzustellen“, haderte Pentke mehr mit dem Spielgerät als mit sich selbst.

Allerdings: Der Ball, der hinter ihm einschlug, stammt aus dem Hause „Derbystar“. Mit Bällen dieses Herstellers trainiert und spielt der CFC zwar auch in Chemnitz - allerdings mit einem anderen Modell.

Rückendeckung bekam Pentke von Teamkollegen Tim Danneberg: „Ich mache Philipp überhaupt keine Vorwürfe. Wir waren schon im Zentrum zu offen, sodass Möhwald viel zu viel Platz hatte, um unbedrängt zu schießen. Diese Bälle sind heutzutage ohnehin sehr komisch, die flattern ziemlich tückisch.“

Fotos: Imago, Picture Point

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

1.563

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

1.159

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.272
Anzeige

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

8.907

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

923

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.770
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

4.115

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

5.960

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.901
Anzeige

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

2.388

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.670

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

5.621

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

6.299

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

6.477

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.885

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

3.169

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

6.156

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.377

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.860

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

319

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

4.107

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

7.089

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.792

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

8.264

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

6.240

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.729

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

4.074

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.399

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.186

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.306

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

12.460

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.172

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

7.037

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.511

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.226

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

3.030

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.337

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.626
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.059

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.398

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.316
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.769

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.930