Wegen fremdenfeindlichen Übergriffen: Muss CFC-Spiel ausfallen?

Chemnitz - Diese Meldung lässt aufhorchen: Der Berliner Athletik Klub zieht es in Erwägung zur geplanten Regionalliga-Partie beim Chemnitzer FC (15.9.) nicht anzutreten!

Wird am 15.9. kein CFC-Spiel stattfinden?
Wird am 15.9. kein CFC-Spiel stattfinden?  © Uwe Meinhold

"Die fremdenfeindlichen Übergriffe und Ausschreitungen haben wir als Verein mit Bestürzung, Sorge und Trauer zur Kenntnis genommen. In der Innenstadt von Chemnitz kam es zu wilden Jagdszenen und Straftaten gegenüber Migranten und Geflüchteten.[...] Der Hass richtete sich gegen alle Menschen, die nichtdeutscher Herkunft waren. Die Stimmung ist sehr aufgeheizt und explosiv", sagt BAK-Präsident Mehmet Ali Han.

Da im Internet und sozialen Medien zu weiteren rechten Aufmärschen aufgerufen wird und dabei auch CFC-Fangruppierungen involviert seien, fordern die Berliner ein tragbares Sicherheitskonzept.

"Sollte die Sicherheit unserer Spieler, Betreuer, Fans etc. nicht gewährleistet werden, ziehen wir in Erwägung, nicht anzutreten", so Han.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0