CFC verpflichtet Torhüter Kunz und Hertha-Bubi

Vom Liga-Konkurrenten SG Sonnenhof Großaspach kommt Torhüter Kevin Kunz (23) zum CFC.
Vom Liga-Konkurrenten SG Sonnenhof Großaspach kommt Torhüter Kevin Kunz (23) zum CFC.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Der Chemnitzer FC hat weitere Neuverpflichtungen bekanntgegeben. Vom Liga-Konkurrenten SG Sonnenhof Großaspach kommt Torhüter Kevin Kunz (23), aus der Regionalliga-Mannschaft von Hertha BSC Innenverteidiger Raphael Jamil Dem (22).

Beide Spieler unterschrieben Verträge bis Ende Juni 2017 plus Option. Sie gelten für die zweite und dritte Liga.

Außerdem testen die Chemnitzer zwei Spieler: den Tschechen Petr Trapp (29) und Julian Günther-Schmidt (20). Trapp spielte in der Vergangenheit für verschiedene Erstligisten seines Heimatlandes. Zuletzt trug er das Trikot von Salam Zgharta (Libanon/Premier League). Günther-Schmidt steht bis Sommer noch beim FC Ingolstadt II. unter Vertrag.

Aus der Regionalliga-Mannschaft von Hertha BSC kommt Innenverteidiger Raphael Jamil Dem (22).
Aus der Regionalliga-Mannschaft von Hertha BSC kommt Innenverteidiger Raphael Jamil Dem (22).

Von dort kam im Sommer 2014 bereits Reagy Ofosu zum CFC.

Der Offensiv-Spieler schlug ein und erkämpfte sich einen Stammplatz in der Heine-Elf. Trapp (zentrales Mittelfeld) und Günther-Schmidt (Angriff) kamen am Mittwochnachmittag auch im Testspiel gegen Carl Zeiss Jena zum Einsatz.

Fotos: Imago, Picture Point


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0