Ein Toter, mehrere Verletzte bei Schießerei auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt Top Update Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr Top Riesen Ansturm am Donnerstag bei MediaMarkt in Trier erwartet 1.217 Anzeige Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? Top 5 geniale Angebote bei MediMarkt Bochum! Anzeige
1.895

Ein Reinfall! "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" startet im Kino

Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand startet am 22. November in den deutschen Kinos

Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand, Neuinterpretation der berühmten Weihnachtsgeschichte, startet am 22. November in den deutschen Kinos.

Von Stefan Bröhl

Berlin - Trotz Starbesetzung ein Flop! "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" reißt emotional überhaupt nicht mit, ist unlustig und deshalb eine echte Weihnachtsenttäuschung!

Charles Dickens (Dan Stevens) hat eine Schreibblockade. Wovon soll sein nächster Roman handeln?
Charles Dickens (Dan Stevens) hat eine Schreibblockade. Wovon soll sein nächster Roman handeln?

Zu Beginn des Filmes sonnt sich Charles Dickens (Dan Stevens) 1812 in New York auf einer US-Tour im Erfolg seines weltweiten Bestsellers "Oliver Twist".

Zehn Monate später ist er zurück in London und hat nach drei Fehlschlägen eine Schreibblockade - nichts inspiriert den großen Schriftsteller mehr!

Was tun? Er lauscht einer irischen Weihnachtssage des neuen Hausmädchens Tara (Anna Murphy) und ist sofort erleuchtet: Daraus lässt sich ein Weihnachtsbuch schreiben!

Das Problem: Weihnachten steht schon vor der Tür! Wie soll er die Geschichte schreiben und dann in der verbleibenden Zeit auch noch mit seinen kleinen Geldreserven aufwendig drucken lassen?

Zumal er von seinem gutmütigen, aber verschwenderischen Vater John (Jonathan Pryce) und seiner Mutter (Ger Ryan) bei der Arbeit gestört wird.

Doch sein guter Freund und Fürsprecher John Forster (Justin Edwards) hilft ihm, wo er nun kann. So nimmt die erste Figur seines Romans Gestalt an - Scrooge (Christopher Plummer) entspringt seiner Fantasie...

Leider macht der Film aus dieser guten Ausgangslage wenig Erbauliches.

John Dickens (Jonathan Pryce) ist ein herzensguter, aber auch verschwenderischer Mensch, der seinen Sohn immer wieder bei der Arbeit unterbricht.
John Dickens (Jonathan Pryce) ist ein herzensguter, aber auch verschwenderischer Mensch, der seinen Sohn immer wieder bei der Arbeit unterbricht.

Denn er reißt emotional überhaupt nicht mit. Zu abstrakt wirkt die Figur von Dickens, der von Stevens (Ruhet in Frieden, Criminal Activities, Die Schöne und das Biest) zwar klasse verkörpert wird, die überraschend offensichtlichen Drehbuch-Schwächen aber auch nicht übertünchen kann.

Zudem gelingt es dem indischen Regisseur Bharat Nalluri (Spooks - Verräter in den eigenen Reihen, The Crow - Tödliche Erlösung) nicht, dem Film ein gutes Timing bei den Dialogen und den vielen fehlgezündeten Gags zu verpassen.

Daher ist gerade der Humor die größte Schwäche des Films, weil hier äußerst angestrengt versucht wird, witzig zu sein, was dann natürlich aus genau diesem Grund überhaupt nicht funktioniert - vor allem nicht in der schwachen, weil ausdruckslosen deutschen Synchronfassung.

Deshalb hat Nalluris Werk einige Durchhänger, ist stellenweise ermüdend und schlichtweg zu uninteressant, um die Zuschauer über die gesamte Laufzeit von 104 Minuten bei der Stange zu halten.

Dabei machen die Verantwortlichen handwerklich einiges richtig. Die Kameraführung ist dynamisch, die Locations erstklassig ausgestattet, die Musikuntermalung stimmig, das Make-up stark und schönen Kostüme zeitversetzend.

Haben eine Eingebung: Charles Dickens (l., Dan Stevens) und Scrooge (Christopher Plummer).
Haben eine Eingebung: Charles Dickens (l., Dan Stevens) und Scrooge (Christopher Plummer).

Wegen des missratenen Schnitts, der den Film eher ausbremst, als ihn zu einem packenden Erlebnis zu machen, bringen all diese Stärken aber nur wenig.

So sitzen die Zuschauer lange Zeit ziemlich ernüchtert im Kino, weil die Bildsprache zwar stimmt, der Inhalt aber nicht.

Dabei zeigen auch die Nebendarsteller wie Pryce (Fluch der Karibik, Game of Thrones, Brazil) und Plummer (Beginners, Alles Geld der Welt, Verblendung) durchaus ansprechende Leistungen.

Außerdem sorgt das Ende für zumindest ein wenig Versöhnung, weil der Film hier nun endlich nachvollziehbar ist.

Dennoch ist "Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand" ein genauso sperriger Film geworden, wie es sein umständlicher deutscher Titel vermuten lässt.

Dem aufgesetzt wirkenden Humor fehlt es an Witz und Timing, die Charaktere sind zu abstrakt und das Drehbuch schafft es nicht, die Kraft der Geschichte auf die Leinwand zu transportieren. Da helfen auch die handwerklichen Stärken nicht weiter, denn emotional reißt der Film die Zuschauer überhaupt nicht mit.

Scrooge (r., Christopher Plummer) ist stets missgelaunt, während Charles Dickens (Dan Stevens) mit offenen Armen und Augen durch die Welt geht.
Scrooge (r., Christopher Plummer) ist stets missgelaunt, während Charles Dickens (Dan Stevens) mit offenen Armen und Augen durch die Welt geht.

Fotos: PR/BAH HUMBUG FILMS INC & PARALLEL FILMS (TMWIC) L

Tödlicher Unfall: Reisebus erfasst Frau und überrollt sie Neu Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.818 Anzeige Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht Neu Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.232 Anzeige Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger ins Bein 169 Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 4.325 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.586 Anzeige Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 158 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 5.006 "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 2.189 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 2.480 Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 411
Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.143 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 5.846 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.273 Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 651 Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu 9.786 Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben 1.131
Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch 886 Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! 62 Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt 2.223 Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim 513 Top oder Flop? ZDF zeigt Film über Heino! 439 Angelina G. (12) spurlos verschwunden! Die Polizei fahndet 371 Update Häufigste Todesursache im Job ist Krebs 970 Laster kracht in Stauende: Autobahn voll gesperrt! 2.316 Hat Mutter ihr eigenes Mädchen in Kölner Flüchtlings-Heim getötet? 1.190 Die ersten Headliner fürs Highfield 2019 stehen fest 940 Da staunte selbst die Polizei: 28-Jähriger hat 5,0 Promille intus 1.928 Krasser Liebes-Betrug: Frau (49) überweist Fake-Soldat Geld 1.303 Paketbote blockiert Straße und zeigt seinen nackten Hintern 779 Stroh-Laster fängt mitten auf Autobahn Feuer! 165 Kinder (13,14) nachts am Kölner Hauptbahnhof beim Burger-Essen erwischt 216 So süß schwärmt Matthias Schweighöfer von Schauspieler-Kollegen 581 Nach Sitzbank-Wurf gegen Auto von AfD-Räpple: Polizei ermittelt 3.708 Weihnachten denken die Deutschen nur an das eine! 1.749 Untersuchungen laufen: Wurde bei Ermittlungen im Fall Georgine geschlampt? 651 Drama um Miley Cyrus: "Meine Mama ist schuld, dass ich wieder kiffe" 1.835 Unbekannte plündern Baustelle: Schaden über 200.000 Euro 184 Arbeiter stürzt von Firmendach zwölf Meter in die Tiefe 2.422 Fahrschülerin erfasst Jungen frontal 5.919 Mann fährt mit scharfer Bombe im Auto zum Polizeirevier 2.918 "Übertriebene Anteilnahme": So denkt die "Katze" über öffentliche Trauer um Malle-Jens 3.176 Bayern-Sportdirektor Salihamidzic fühlt sich missverstanden und verteidigt sich 513 Diese Chancen hat die TSG Hoffenheim noch in der Königsklasse 296 Sensation bei Bares für Rares: So viel Geld wurde noch nie geboten! 87.596 Panne bei Rocker-Razzia: SEK stürmt Wohnung von 88-Jähriger 3.395