Fieser Streich: Als er seine Augen öffnet, ist er plötzlich eine Frau!

Dresden - Unsere TAG24-Moderatoren Paul und Tom sind für Euch jeden Tag im Einsatz. Dabei sorgen sie regelmäßig für heftige Fremdschäm-Momente. Diesmal geht es soweit, dass sie plötzlich als Frau auf einer Bühne stehen.

Traut sich Tom wirklich auf die Bühne?
Traut sich Tom wirklich auf die Bühne?  © Screenshot/YouTube TAG24

Immer wieder stellen sich die beiden Moderatoren Tom (26) und Paul (17) witzigen Video-Challenges. Meist stellt der eine dem anderen eine schwierige Aufgabe, die Umsetzung endet oft im Chaos.

Diesmal sind die beiden in dem Travestie-Theater Carte Blanche in der Dresdener Neustadt gelandet. Die Einrichtung gehört zu Deutschlands berühmtesten Travestie-Theatern. Namenhafte Darsteller zeigen sich hier in imposanten Frauenkostümen, singen, tanzen und reißen herrliche Witze.

Aber was haben unsere beiden Moderatoren dort verloren? Ganz einfach: Es war Rache. Weil Tom immer so über den viel jüngeren Paul lacht, musste er nun dran glauben.

Mit verbundenen Augen führt Paul sein Opfer Tom in das Travestie-Theater. Dort angekommen, ging es für ihn in den Keller, wo die Maske ist. Das Schöne: Tom hatte keine Ahnung, was gleich mit ihm passieren wird.

Ein paar Make-up-Schichten später war Tom eine komplett neue Person.
Ein paar Make-up-Schichten später war Tom eine komplett neue Person.  © Screenshot/YouTube TAG24

Eine talentierte Visagistin setzt mit dem Pinsel an, kurz darauf folgt die Perücke und das Kleid. Und schon war aus Tom die hübsche Rosana geworden - er glaubte seinen Augen nicht.

Das Highlight der Bestrafung: Tom sollte noch am selben Abend Teil der Travestie-Show vor Publikum werden. Aber hat er sich auch wirklich getraut? Und welche Rolle spielt bei dem ganzen Desaster sein Kollege Paul? Dazu müsst ihr das witzige Video schauen.

Kleiner Tipp: Um keine der witzigen Challenges zu verpassen, einfach den „Abo-Button“ auf unserem YouTube-Kanal klicken. Oder hier klicken und abonnieren.

Titelfoto: Screenshot/YouTube TAG24

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0