Chemie Leipzig festigt Tabellenführung mit Heimsieg gegen Halle

Leipzig - Chemie Leipzig hat seine Tabellenführung in der Oberliga NOFV-Süd ausgebaut. Die BSG besiegte am Mittwochabend den VfL Halle mit 3:1 (2:0). Im heimischen Alfred-Kunze-Sportpark waren Daniel Heinze (16.), Kai Druschky (20.) und Alexander Bury (59.) erfolgreich, Ex-Chemiker Tommy Kind (71.) gelang nur der Ehrentreffer.

 Daniel Heinze brachte Chemie Leipzig in der 16. Minute mit 1:0 in Führung. Es war bereits sein 13. Saisontor. (Archivbild)
Daniel Heinze brachte Chemie Leipzig in der 16. Minute mit 1:0 in Führung. Es war bereits sein 13. Saisontor. (Archivbild)  © BSG Chemie Leipzig/Christian Donner

Nach dem knappen 1:0-Sieg beim überraschend guten Aufsteiger VfB Krieschow und dem zuvor 1:1 des monatelangen Spitzenreiters Luckenwalde bei Einheit Rudolstadt tauschten die beiden Teams die Tabellenposition, die BSG war fortan wieder Erster. Und bleibt das auch erst mal.

Bereits in der Hinrunde konnte Chemie den VfL Halle klar mit 5:0 besiegen, auch am Mittwochabend sollte es eine klare Angelegenheit werden.

Nach ersten Torannäherungen von Krieschow-Siegtorschütze Alexander Bury und Kapitän Stefan Karau versenkte Top-Torjäger Daniel Heinze den Ball erstmals im Kasten: Burys Schuss konnte Halle-Keeper Nicholas Waite abwehren, doch Heinzes Nachschuss war dann drin - 1:0 (16.), sein 13. Ligator.

Nur vier Minuten später war Kai Druschky zur Stelle, lupfte zum 2:0 (20.). Weitere Tore fielen in der ersten Halbzeit nicht.

Nach dem Seitenwechsel durfte Bury auch ran, 3:0 (59.). Für den Ehrentreffer der Hallenser sorgte der Ex-Chemiker Tommy Kind 3:1 (71.). In der 87. Minute flog Kind mit Gelb-Rot vom Platz.

Damit haben die Leutzscher nun sechs ihrer sieben Spiele im Jahr 2019 gewonnen und liegen mit fünf Punkten (bei einem Spiel mehr) vor Luckenwalde auf Rang 1. Samstag (14 Uhr) geht's nach Ludwigsfelde. Das Hinspiel gegen den brandenburgischen Aufsteiger konnte mit 2:0 gewonnen werden (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema BSG Chemie Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0