Chemnitz ab Montag mit noch mehr Vollsperrungen

Chemnitz - Zu den etwa zehn Vollsperrungen im Stadtgebiet kommen ab Montag zwei neue hinzu, auch bei einem Brücken-Neubau wird es zeitweise Straßen-Vollsperrungen geben.

Zwei permanente Vollsperrungen gibt es ab Montag, dem 5. August in Chemnitz. (Symbolbild)
Zwei permanente Vollsperrungen gibt es ab Montag, dem 5. August in Chemnitz. (Symbolbild)  © Kristin Schmidt

Es handelt sich dabei um den Neubau der Brücke Zschopauer Straße über die darunterführenden Bahngleise.

"Die Maßnahme beginnt am 5. August mit den bauvorbereitenden Maßnahmen, wie der Einrichtung der Baustelle, der Absteckung und der Einholung der notwendigen Schachtscheine.

Das Brückenbauwerk wird komplett ersetzt. Dies erfolgt hauptsächlich mit der Aufrechterhaltung eines zweispurigen Straßenverkehrs und des Geh- und Radverkehrs auf der Zschopauer Straße.

Kurzzeitige Vollsperrungen sind beim Brückenabbruch und beim Einsetzen der neuen Brückenteile erforderlich.", teilte die Stadtverwaltung mit.

Ab Montag (5. August) sind außerdem folgende Straßen in Chemnitz voll gesperrt:

  • Weißer Weg, zwischen Walter-Klippel- und Beutenbergstraße: Hier finden Arbeiten zum Breitbandnetzausbau statt. Voraussichtliches Bauende: Freitag (9. August).
  • Stelzendorfer Straße, zwischen der Neukirchner Straße und der Bahnstraße: Hier wird die Fahrbahn saniert. Die Verkehrsfreigabe findet voraussichtlich am Samstag (10. August) statt.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0