Zum Sonntagsshopping! Galerie Roter Turm evakuiert

Chemnitz - Das Einkaufszentrum Galerie Roter Turm in Chemnitz musste am Nachmittag geräumt werden und das ausgerechnet am Shopping-Sonntag.

Die Feuerwehr rückte mit etwa einem Dutzend Fahrzeugen an.
Die Feuerwehr rückte mit etwa einem Dutzend Fahrzeugen an.  © privat

Für rund eine Viertelstunde ging nichts mehr in dem Shoppingtempel. Nach einem Alarm mussten alle Kunden die Läden verlassen, die Geschäfte wurden geschlossen und die Feuerwehr rückte mit etwa einem Dutzend Fahrzeugen an.

Während die Kameraden das Einkaufscenter kontrollierten, warteten Kunden und Verkäufer in der Kälte. Nach wenigen Minuten war klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, wie die Feuerwehr vor Ort bestätigte.

Der erste Advent ist einer von zwei Shopping-Sonntagen in der Vorweihnachtszeit. Erstmals dürfen in diesem Jahr nur die Geschäfte in der Innenstadt öffnen (TAG24 berichtete).

Die Kunden mussten vor den Eingängen warten.
Die Kunden mussten vor den Eingängen warten.  © privat

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0