An der Operette wappnen sich die Promis für den Opernball

Chemnitz - Die Tanzschul-Chefs Jürgen Schimmel (77) und Tilo Kühl-Schimmel (45) geben ihr Debüt an der Oper.

Regisseur Hinrich Horstkotte (47, l.) und Alexander Kuchinka (51) setzen für die Neuauflage der Operette auf historische Kostüme und moderne Texte.
Regisseur Hinrich Horstkotte (47, l.) und Alexander Kuchinka (51) setzen für die Neuauflage der Operette auf historische Kostüme und moderne Texte.  © Kristin Schmidt

Die Tanzexperten gehen aber nicht unter die Sänger, sondern spielen für die Neufassung der Operette "Der Teufel auf Erden" von Franz von Suppé (1819-1895) sich selbst: den Tanzlehrer Schimmel, der seine Debütanten auf den Opernball vorbereitet - und den dafür verantwortlichen Intendanten Gewittrich mimt Generalintendant Christoph Dittrich (52).

In der textlich modernisierten Version des burlesken Bühnenwerkes tummeln sich weitere Promis: So tauchen Kati Witt, Helene Fischer, OB Barbara Ludwig und Joachim Llambi als imaginäre Opernball-Gäste auf - oder auch nicht.

Auch Knecht Ruprecht schaut vorbei - auf der Suche nach Satan. Denn seit der Höllen-Chef auf Erden wandelt, geht es in der Unterwelt mit Donald Trump, Hitler, Stalin, Evita und Margot Honecker drunter und drüber.

Chemnitz: War es eine Messerattacke? 16-Jähriger in Chemnitz verletzt
Chemnitz Crime War es eine Messerattacke? 16-Jähriger in Chemnitz verletzt

Die prominent-turbulente Inszenierung, die als Koproduktion mit der Volksoper Wien entsteht, hat am 25. April Premiere. Regisseur Hinrich Horstkotte (47): "Die Leute sollen mit Ohrwürmern und ein paar zusätzlichen Gedanken im Kopf nach Hause gehen." Auch die Tanzschul-Chefs sind schon Feuer und Flamme.

Tilo Kühl-Schimmel: "Wir lernen schon fleißig Text und hoffen, dass wir bei der Lautstärke mit den Profis mithalten können."

Jürgen Schimmel (77), Christoph Dittrich (52) und Tilo Kühl-Schimmel (45).
Jürgen Schimmel (77), Christoph Dittrich (52) und Tilo Kühl-Schimmel (45).  © Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute: