SPD-Chefin Nahles wirbt für Kulturhauptstadt Chemnitz

Chemnitz - Roter Rückenwind für die Chemnitzer Bewerbung als Kulturhauptstadt 2025: Die SPD-Bundesvorsitzende Andrea Nahles (48) sagte auf dem Neujahrsempfang der Genossen bei der Firma DMK E-Business: "Ich unterstütze diesen Weg. Ich weiß von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig, hier ist Leben in der Bude."

Detlef Müller (l.) und Jürgen Renz begrüßen Andrea Nahles in Chemnitz.
Detlef Müller (l.) und Jürgen Renz begrüßen Andrea Nahles in Chemnitz.  © Maik Börner

Die SPD-Chefin lobte vor allem "die Problemlöser-Qualitäten der Ostdeutschen". Nahles: "Die haben die Menschen nach der Wende bewiesen. Die werden auch jetzt wieder gebraucht angesichts des heftigen Strukturwandels."

Die Vorsitzende sprach den Wandel des Zwickauer VW-Werks zur Fabrik für E-Mobile an:

"Ein brachialer Umbau. Aber da lässt sich keiner hängen. Die Zwickauer zeigen einen großartigen Spirit. Deshalb sage ich ihnen: Ihr könnt das!"

Beim Neujahrsempfang der SPD lobte Andrea Nahles die Problemlöser-Qualitäten der Ostdeutschen.
Beim Neujahrsempfang der SPD lobte Andrea Nahles die Problemlöser-Qualitäten der Ostdeutschen.  © Maik Börner

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0