AfD verliert OB-Wahl in Görlitz: CDU-Kandidat Ursu setzt sich durch Top OB ohne deutschen Pass: Däne Madsen wird Bürgermeister von Rostock! 331 AfD lässt Feine Sahne Fischfilet nicht zum Tag der offenen Tür 6.836 Papa, warum headbangst du nicht? 1.839 Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 3.482 Anzeige
4.350

So erklärte Kanzlerin Merkel ihren späten Besuch in Chemnitz

Bundeskanzlerin wollte nicht in aufgewühlter Stimmung nach Chemnitz kommen

Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt, warum sie erst jetzt nach Chemnitz kam, sie wollte erst die Wogen glätten lassen.

Von Stefan Graf

Chemnitz – Ein Besuch, der eine Stadt spaltet: Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU) war 82 Tage nach dem gewaltsamen Tod von Daniel H. († 35) und den damit verbundenen Ausschreitungen zu Besuch in Chemnitz.

120 Leser und Bürger kamen zur Diskussionsrunde in die gut abgeschottete Hartmannfabrik. Vier Chemnitzer diskutierten mit Merkel auf dem Podium. Torsten Kleditzsch, Chefredakteur der "Freien Presse" führte durch die Gespräche.
120 Leser und Bürger kamen zur Diskussionsrunde in die gut abgeschottete Hartmannfabrik. Vier Chemnitzer diskutierten mit Merkel auf dem Podium. Torsten Kleditzsch, Chefredakteur der "Freien Presse" führte durch die Gespräche.

"Zu spät", wie OB Barbara Ludwig (56, SPD) im Vorfeld sagte. Nach der leichteren Aufgabe, dem Besuch beim Basketball-Nachwuchs der Niners, folgte die schwerere: sich der Leser-Debatte der "Freien Presse (FP)" mit ausgewählten Bürgern zu stellen.

Beinahe Ton in Ton, mit weinrotem Jackett, schritten Angela Merkel und Barbara Ludwig übers Parkett der Hartmannhalle. Ein Zeichen der Versöhnung? Wohl eher Zufall. Beide wirkten distanziert - nach Ludwigs Ansicht kommt Merkel zu spät: "Ob der heutige Besuch von Angela Merkel mehr als eine Geste und für unsere Stadt eine Unterstützung ist, lässt sich noch nicht sagen."

Ebenfalls dabei: Ministerpräsident Michael Kretschmer (43, CDU). Die Kanzlerin sprach mit den Jugendlichen, beobachtete deren Training. Nach Präsenten und Gruppenfoto setzte sich Merkel im nicht-öffentlichen Teil mit ausgewählten Stadt-Vertretern und Basketballern zusammen.

Bis auf das Parkett-Quietschen gab es nicht viel zu hören. Das Mikrofon blieb stumm. Im Anschluss sagte U 16-Spieler Dominic Tittmann (15): "Wir haben uns locker unterhalten. Wir wollten wissen, wie ihr Alltag in Berlin aussieht. Auch sie wollte einiges von uns wissen."

Mit dem Niners-Nachwuchs, OB Barbara Ludwig (56, SPD), Ministerpräsident Michael Kretschmer (43, CDU) und Vertretern der Stadt kam Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU) in der Hartmannhalle ins Gespräch.
Mit dem Niners-Nachwuchs, OB Barbara Ludwig (56, SPD), Ministerpräsident Michael Kretschmer (43, CDU) und Vertretern der Stadt kam Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU) in der Hartmannhalle ins Gespräch.

In der Hartmannfabrik stellte sich Merkel am Nachmittag den Bürgern. Laut FP hatten sich 347 Interessenten beworben, 120 Leser wurden ausgewählt. Los ging es in einer Sechserrunde mit Chefredakteur Torsten Kleditzsch und vier Chemnitzern. Jeder riss ein anderes Themengebiet an.

Es ging unter anderem um den Ärztemangel, die fehlende Identität der Sachsen innerhalb Deutschlands und darum, wie Chemnitz wieder in ein positives Licht gerückt werden kann. Auf die Frage, warum Merkel erst jetzt vor Ort ist, sagt sie: "Ich wollte nicht in dieser aufgewühlten Stimmung nach Chemnitz kommen."

In der offenen Fragerunde hinterfragte Dieter-Jörg List den Migrationspakt. Aufbrausend forderte er alle Beteiligten auf, nach draußen zur Demo zu gehen. "Ich habe 27 Jahre CDU gewählt, seit 2017 nicht mehr. Wann treten sie zurück?" Merkel besänftigte, berief sich auf die Niederlegung des CDU-Parteivorsitzes.

Ansonsten blieb das Publikum weitestgehend ruhig, hin und wieder gab es Applaus, einmal ein Raunen. Gut abgeschottet von der "Außenwelt" war von den Kundgebungen drumherum kaum etwas zu hören.

Bei der Leserdebatte der "Freien Presse" mit ausgewählten Bürgern musste sich Merkel kritische Stimmen zur Flüchtlingspolitik gefallen lassen. Insgesamt verlief die Debatte aber sachlich und mit wenigen Ausnahmen unaufgeregt.
Bei der Leserdebatte der "Freien Presse" mit ausgewählten Bürgern musste sich Merkel kritische Stimmen zur Flüchtlingspolitik gefallen lassen. Insgesamt verlief die Debatte aber sachlich und mit wenigen Ausnahmen unaufgeregt.

Fotos: DPA

Neues Foto von den Royals! So niedlich sieht Baby Archie mittlerweile aus 5.190 Lange Fussball-Pause droht! Poldi in Köln operiert 3.284 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! Anzeige Tragisch! Segelflieger-Pilot stürzt in den Tod 2.934 Update Polizei steht vor einem Rätsel: Mutter (†39) und ihr Baby im Mietshaus ermordet? 7.632
Kettenraucher Sarri wird neuer Trainer von Ronaldo: So witzig reagiert das Netz! 2.307 Emotionales Loch nach "Let's Dance": Nazan Eckes kündigt TV-Pause an 6.071 Tourist stürzt beim Pinkeln im Urlaub 100 Meter in die Tiefe 4.082 Seit vier Tagen verschwunden: Wo steckt Annalena Sophie (13)? 901 Krasse Model-Fotos aus Tschernobyl: Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht 4.378
Cottbus zieht das große Bayern-Los und hofft auf die Sensation 1.225 Tod des CDU-Politikers Lübcke durch Kopfschuss: Polizei nimmt Verdächtigen fest 2.096 Update Junge (16) wird erschossen, als er seine Xbox verkaufen möchte 2.438 Na endlich! Denisé Kappès und Henning Merten lassen die Liebes-Bombe platzen 2.971 In aller Freundschaft: Geht Dr. Globisch bald nach Bollywood? 2.170 Deutschland immer mehr gespalten, weil Union und SPD nur mit sich selbst beschäftigt sind? 881 Pärchen schläft an Tankstelle ein und sorgt für ordentlich Wirbel 1.521 Peinlich-Parade beim ZDF-Fernsehgarten: Erneutes Twitter-Hate-Gewitter für "Kiwi" 9.297 Angriffe auf Polizeibeamte und heftige Randale in Asylbewerberheim 9.019 Weil er keinen Burger bekam: Mann klaut Kaffeesahne und droht mit Mord! 1.320 B-Junioren: Köln gewinnt U17-Meisterschaft gegen BVB-Wunderkind 839 Wetten, dass Euch der Appetit vergeht, wenn ihr seht, was sich in diesem Essen befindet? 1.813 Nackter Randalierer verletzt fünf Polizisten, einen erwischt er schwer am Kopf 2.437 Bayern-Hammer: Kickt Gareth Bale von Real Madrid bald für den FCB? 3.850 Kelly-Family sagt "Danke": Großes Lob der Fans! 1.956 Schon wieder Magen-Darm! AfD-Gauland bläst Auftritt in Paderborn ab 1.360 Micaela Schäfer im MDR-Riverboat: "Ich bin ein Sex-Muffel" 3.669 48 Millionen Menschen betroffen! Mega-Stromausfall legt mehrere Länder lahm 3.411 Nach Franck Ribéry: Jetzt erntet Anastasios Donis Shitstorm für Gold-Steak 1.743 "Sie spritzt": Krasses Drogen-Kunstwerk am Kölner Neumarkt! 458 Königlicher Sonntag: Die "Queen Mary 2" feiert ihr 15. Jubiläum in Hamburg! 808 André Schubert wird Trainer bei Holstein Kiel! 498 Auto von Rentner verkeilt sich in Waschanlage: Seine Reaktion ist unfassbar 4.737 Sommerpause auf Wolke sieben: Salomon Kalou ist der Liebes-Stürmer von Mykonos 795 Mann soll Ehefrau auf Parkplatz erstochen haben: U-Haft erlassen! 1.377 Er sieht aus wie Zlatan! Dieser Bayern-Spieler wird ständig mit Ibrahimovic verwechselt 975 Yvonne Catterfeld meldet sich mit wichtiger Botschaft auf Instagram zurück 2.758 Horror-Mutter und lesbische Freundin trennen Sohn Penis ab und foltern ihn zu Tode 14.589 Ehrliches Foto vom Bäuchlein: Sara Kulka zeigt sich "vollgefuttert" 1.286 Elegante "Katze"? Daniela Katzenberger wird am Pool zur süßen Robbe 1.802 Motorausfall: Helikopter muss auf Getreidefeld notlanden! 6.927 "Alles ist bereit": Roger Federer will zehnten Sieg in Halle eintüten 229 Tausende Besucher in Kiel erwartet: Nicht nur Aminata Touré lädt in den Landtag 57 Baby-Boom bei unseren Eislaufstars: Robin Szolkowy wird wieder Papa und es wird ein... 1.682 Kurioser Unfall: Auto landet senkrecht an Hauswand 2.137 Eisenstange, Holzstöcke und Messer: Brutale Schlägerei in Innenstadt 11.090 Eltern in Angst: Ist das der gefährlichste Schulweg Deutschlands? 1.488 "Tag der Zweiräder" sorgt für stockenden Verkehr in Hamburg! 164