Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

NEU

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU
3.398

Nach Attacke auf Wachmann: Asylheim soll sicherer werden

Am Wochenende ist in einem Chemnitzer Asylheim ein Wachmann von einem Syrer schwer verletzt worden. 

Von Bernd Rippert

Fordert nach der Attacke eines Syrers (17) auf einen Wachmann (siehe Ausriss) mehr dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen in Wohnungen: Polizeipräsident Uwe Reißmann (60). 
Fordert nach der Attacke eines Syrers (17) auf einen Wachmann (siehe Ausriss) mehr dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen in Wohnungen: Polizeipräsident Uwe Reißmann (60). 

Chemnitz - Der Überfall auf einen Wachmann in Helbersdorf: Ein Haftrichter schickte den Syrer (17) wegen versuchter Tötung in U-Haft. 

Unterdessen lüftete die Staatsanwältin Ingrid Burghart (52) das bisherige Geheimnis um die Tatwaffe - der junge Flüchtling soll mit einem Holzstock zugeschlagen haben, einem Besenstiel.

In der Nacht zu Sonnabend war es im Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Friedrich-Hähnel-Straße zum Streit um ein Handy gekommen. Der Securitymann wollte eingreifen. Die Situation eskalierte, der Syrer schlug mit einer Holzstange auf den Wachmann ein. Er kam mit Prellungen am Kopf, den Rippen und am Knie ins Klinikum. Andere Mitarbeiter überwältigten den Schläger, die Polizei nahm ihn fest. Bisher schweigt

der junge Mann zu der Tat. Noch ist unbekannt, wem das strittige Handy gehörte und wie es zu der Auseinandersetzung kam. Der Geschäftsführer des Betreibers der Unterkunft, Karl Friedrich Schmerer (60), betonte, die Heim gGmbH wolle die Sicherheit in den Flüchtlingshäusern weiter verstärken. Unterdessen gibt es eine neue Debatte um die Unterbringung von Flüchtlingen. 

Während Pro Chemnitz eine stärkere Konzentration in Gemeinschaftsheimen fordert, möchte Polizeipräsident Uwe Reißmann (60) die dezentrale Unterbringung in Wohnungen fortsetzen. Vor dem Kriminalpräventiven Rat der Stadt betonte er die Vorteile bei der Integration. Polizeisprecherin Jana Kindt fügte hinzu: "Unsere Erfahrung zeigt, dass wir mit Flüchtlingen in normalen Wohnungen die wenigsten Probleme haben."

In der Nacht zu Sonnabend eskalierte im Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Friedrich-Hähnel-Straße ein Streit.
In der Nacht zu Sonnabend eskalierte im Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Friedrich-Hähnel-Straße ein Streit.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

1.814

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

1.505

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

1.841

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.527

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

1.982

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

6.034

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

789

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

1.277

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

1.642

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

6.229

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

205

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

374

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.691

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

2.556

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.434

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.107

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.525

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

281

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.290

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

3.174

Gisela May ist gestorben

3.111

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.357

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.817

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

5.350

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.401

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.277

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.089

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.985

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.548

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.641

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.183

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.293

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.925

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.311

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.346

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.604

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.533

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.451

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.097