Endlich Ferien und es ist mächtig was los

Chemnitz - Die Sommerferien stehen vor der Tür und in Chemnitz und Umgebung ist jede Menge los: Von Aue bis Rochsburg warten zahlreiche Attraktionen auf die Ferienkinder.

Im Zoo der Minis füttert Josephine Nöbel (18) die süßen Piepmätze.
Im Zoo der Minis füttert Josephine Nöbel (18) die süßen Piepmätze.  © Uwe Meinhold
  • Zoo der Minis (Damaschkestraße 1, Aue): Vom 7. Juli bis 18. August findet täglich von 10 bis 17 Uhr eine Ferien-Zooralley statt. Jeder der Lust hat, kann an dem spannenden Quiz teilnehmen. Für die erfolgreiche Teilnahme gibt es eine kleine Überraschung und ein "Zoodiplom". Kosten: 1 Euro, bei Gruppen 50 Cent pro Kind. Die täglich stattfindenden kommentierten Schaufütterungen unter dem Motto "Schon gewusst?" werden am Eingang bekanntgegeben. Wetterabhängig wird mittwochs der Krabbelzoo von 10 bis 12 Uhr geöffnet.
  • Radio-Kurs: Im Radio-Kurs bei Radio T (Mühlenstraße 94, Chemnitz) können Jugendliche vom 12. bis 16. August (14 bis 18 Jahre) in der Zeit von 10 bis 15 Uhr Radioluft schnuppern. Hier werden die Teilnehmer ganz praktisch erfahren, wie aus einem interessanten Thema ein spannender Radiobeitrag entstehen kann. Der Teilnehmerbeitrag für eine Woche beträgt 15 Euro. Anmelden kann man sich telefonisch unter 0371/35 02 35 sowie per Mail unter: info@radiot.de
  • Schloss Rochsburg (Schloßstraße 1, Lunzenau): Auf Schloss Rochsburg gibt es ein besonderes Mitmach-Angebot für Familien und Hortgruppen. Ein Kinderhandwerkermarkt am 10. Juli lädt zum Werkeln, Tüfteln und Staunen ein. Von 10 bis 17 Uhr haben die kleinen Gäste die Chance sich am Körbeflechten, Klöppeln, Sticken, Seilen, Hämmern und Sägen zu probieren.
Bei Radio T sind Sendungen in Kinderhand.
Bei Radio T sind Sendungen in Kinderhand.  © Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0