Mann springt aus Gebüsch und zeigt Frauen seinen Penis

Der nordafrikanisch aussehende Mann entblößte sich am Johannisplatz vor den Frauen. (Symbolbild)
Der nordafrikanisch aussehende Mann entblößte sich am Johannisplatz vor den Frauen. (Symbolbild)

Chemnitz - Kein schöner Arbeitstag-Beginn: Zwei Frauen wurden am Samstagmorgen von einem Entblößer belästigt.

Die beiden waren auf auf dem Weg zur Arbeit, als gegen 6.15 Uhr am Johannisplatz ein Mann aus einem Busch sprang und ihnen entgegen lief.

Dabei öffnete er seine Hose, holte sein Geschlechtsteil heraus und lief so "entblößt" an den Frauen vorbei.

Diese gingen zur Polizei. Laut der Täter-Beschreibung soll es sich um einen 25 bis 35 Jahre alten, rund 1,75 Meter großen und sehr schlanken Nordafrikaner handeln.

Im Zuge der Ermittlungen kam heraus, dass es sich dabei um den selben Mann handeln könnte, der sich vor zwei Wochen am selben Ort vor einer Frau entblößte.

Beide Male trug er eine weiße Jeans mit Knopfleiste, eine schwarze Jacke sowie schwarze Schuhe.

Die Polizeidirektion Chemnitz bittet um Hinweise: 0371/387-495808.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0