Fahrerin schwer verletzt: B174 nach heftigem Kreuzungscrash dicht

Der Peugeot wurde stark demoliert.
Der Peugeot wurde stark demoliert.  © Harry Härtel/Haertelpress

Chemnitz - Nach einem schweren Kreuzungscrash musste die B174 am Mittwochnachmittag zeitweise gesperrt werden.

Ein VW Caddy und ein Peugeot sind gegen 14.30 Uhr an der Kreuzung Zschopauer Straße/B174 und Georgistraße ineinander gekracht. Der Aufprall war so heftig, dass der VW umkippte und auf der Seite landete.

Die VW-Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Für die Bergungsarbeiten musste die B174 zeitweise voll gesperrt werden. Es bildete sich ein langer Stau.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Der VW Caddy landete bei dem Unfall auf der Seite.
Der VW Caddy landete bei dem Unfall auf der Seite.  © Harry Härtel/Haertelpress
Durch die zeitweilige Sperrung bildete sich ein langer Stau.
Durch die zeitweilige Sperrung bildete sich ein langer Stau.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0