Vor Kindergarten! Mann versucht, Frau Babyschale mit Kind zu entreißen

Chemnitz - Schrecklicher Vorfall am Montagnachmittag mitten im Chemnitzer Zentrum. Ein Mann wollte einer 32-Jährigen die Babyschale entreißen.

Die Frau hielt die Babyschale fest. (Symbolbild)
Die Frau hielt die Babyschale fest. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, habe die Frau gegen 14 Uhr mit ihrem roten Hyundai-Kleinwagen vor einem Kindergarten in der Schloßstraße gehalten.

Die Frau nahm die Babyschale mitsamt Kind aus dem Wagen. Genau in diesem Moment näherte sich ihr ein Unbekannter und versuchte, ihr die Schale zu entreißen. Die 32-Jährige reagierte geistesgegenwärtig und hielt diese fest. Sie trat dem Mann gegen das Schienbein. Der Unbekannte flüchtete daraufhin.

Die Frau beschreibt den Mann als 1,90 bis 1,95 Meter groß, schlank und afrikanisches Aussehen. Zudem hatte er kurze, gekräuselte Haare. Er trug eine Jeans und eine dunkle Steppjacke. Während der Tat sprach der Mann kein Wort.

Die Polizei Chemnitz fragt nun, wer Beobachtungen zu diesem Vorfall gemacht hat. Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizeiinspektion unter Telefon 0371 3873448 melden.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0