Im Chemnitzer Zentrum: 22-Jähriger mit Messer verletzt

Chemnitz - Bei einem Streit am Donnerstagabend in der Bahnhofstraße ist ein junger Mann mit einem Messer verletzt worden.

Donnerstagabend wurden Polizei und Rettungswagen in dieBahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung gerufen. (Archivbild)
Donnerstagabend wurden Polizei und Rettungswagen in dieBahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung gerufen. (Archivbild)  © Harry Härtel/Haertelpress

Wie die Polizei mitteilt, war gegen 18 Uhr ein 22-jähriger Libyer mit einem unbekannten Mann in Streit geraten, der dann eskalierte.

"In der Folge verletzte der Unbekannte den 22-Jährigen offenbar mit einem Messer an der Hand, welche medizinisch versorgt werden musste", so ein Sprecher der Polizei.

Der Unbekannte flüchtete dann offenbar in Richtung Roter Turm.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Der Unbekannte verletzte den 22-Jährigen offenbar mit einem Messer an der Hand. (Symbolbild)
Der Unbekannte verletzte den 22-Jährigen offenbar mit einem Messer an der Hand. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0