Baustellen in Chemnitz: Hier gibt es neue Sperrungen

Chemnitz - Mit dem Start in die letzte Novemberwoche gibt es auch neue Baustellen in Chemnitz, die Teil- oder Vollsperrungen mit sich bringen. Hier sollten Autofahrer in den kommenden Tagen mehr Zeit einplanen.

In mehreren Stadtteilen gibt es neue Vollsperrungen. (Symbolbild)
In mehreren Stadtteilen gibt es neue Vollsperrungen. (Symbolbild)  ©  mariok / 123 RF

Im Ortsteil Grüna wird die Limbacher Straße bis zum 6. Dezember voll gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Chemnitzer Straße und der Dorfstraße. In den nächsten zwei Wochen wird hier die Straße gebaut.

Auch auf dem Sonnenberg gibt es eine neue Vollsperrung: An der Hofer Straße wird zwischen Humboldtstraße und Fürstenstraße ein Gebäude saniert. Bis Mitte Dezember müssen Autofahrer in dem Gebiet eine Umleitung fahren.

Knapp fünf Wochen, bis Ende Dezember ist der Park der OdF voll gesperrt. Zwischen der Zschopauer Straße und Therenstraße wird die Fahrbahn saniert. Das ist nicht die einzige Baustelle in diesem Teil der Stadt. Die Zschopauer Straße, wo ja schon seit dem Frühjahr gebaut wird, bleibt auch weiter ein Nadelöhr: Wegen Kanalbauarbeiten gilt zwischen der Ritterstraße und Annenstraße eine Einbahnstraßenregelung in stadtwärtige Richtung (landwärts ist eine Umleitung ausgeschildert). Zwischen Lutherstraße und Ritterstraße ist die Zschopauer noch ein ganzes Jahr nur auf einer Spur pro Fahrbahn befahrbar.

Bereits seit einigen Tagen gibt es auch auf der Beyerstraße eine Einbahnstraßenregelung. Zwischen Luisenplatz und Paul-Jäkel-Straße können Verkehrsteilnehmer nur in Richtung Paul-Jäkel-Straße fahren. Diese Regelung gilt noch bis 20. Dezember.

Auch hier gibt es Sperrungen und Einschränkungen

  • bis 29. November ist die Annaberger Straße an der Einmündung Klaffenbacher Straße halbseitig gesperrt, es gibt eine Ampel
  • auf der Augustsburger Straße gibt es noch bis 20. Dezember Fahrbahneinschränkungen zwischen der Hain- und der Bahnhofstraße
  • wegen Breitbandausbau ist Blankenburgstraße zwischen An der Hofwiese und In der Delle halbseitig gesperrt, bis 6. Dezember gibt es hier eine Ampelregelung
  • die Wartburgstraße ist zwischen Bernsdorfer Straße und Zschopauer Straße nur als Einbahnstraße befahrbar (in Richtung Zschopauer Straße), bis 20. Dezember werde hier neue Haltestellen gebaut
  • vom 26. bis 29. November wird die Zwickauer Straße auf Höhe Anton-Erhardt-Straße halbseitig gesperrt, der Grund ist ein Kran

Titelfoto: mariok / 123 RF

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0