Ab Dienstag: Neefestraße in Chemnitz wird teilweise gesperrt

Chemnitz - Das kann lustig werden: Ab Dienstag wird die Neefestraße teilweise gesperrt.

Die Neefestraße wird am Dienstag zeitweise gesperrt.
Die Neefestraße wird am Dienstag zeitweise gesperrt.  © Uwe Meinhold

Betroffen ist der Bereich rund um den Neefepark. Von 8.30 Uhr bis 14 Uhr wird der mittlere Fahrtstreife auf Höhe des Einkaufscenters gesperrt und von 22 bis 23 Uhr gibt es eine Vollsperrung der Ausfahrt. Grund für die Sperrungen sind Bauarbeiten an der Stadtbeleuchtung.

Aus dem gleichen Grund gibt es auch Behinderungen auf dem Südring. Bereits am heutigen Montag wird der rechte Fahrtstreife in Höhe Winklhoferstraße gesperrt. Am Dienstag dann der linke Fahrtstreifen an der Zufahrt zum Sportforum.

Keine Sperrung, aber eine Fahrbahneinschränkung erwartet die Autofahrer auf der Reichsstraße. Zwischen Zwickauer und Hohe Straße finden Arbeiten am Breitbandausbau statt. Was besonders brisant an der Stelle ist: Die Reichsstraße ist Umleitungsstrecke für die Kaßbergauffahrt, die noch bis zum Herbst voll gesperrt ist.

Weitere Sperrungen in Chemnitz

  • Die Straße Am Stollen (Reichenhain) wird wegen Kanalbauarbeiten voll gesperrt. Die Arbeiten sollen bis 22. November dauern
  • Die Ferdinandstraße (Kleinolbersdorf-Altenhain) wird auf Höhe der Grundschule voll gesperrt (bis 27. Juli).
  • Die Frankenberger Straße wird aber Donnerstag bis Anfang August auf Höhe der Trinitatiskirche stadtauswärts eine Fahrbahn gesperrt. Die Umleitung führt über die Zeißstraße.
  • Auf der Leipziger Straße gibt es eine halbseitige Fahrbahneinschränkrung zwischen der Heidelbeger Straße und Donauwörther Straße. Dort wird bis 16. August der Abwasserkanal gebaut
  • Ebenfalls voll gesperrt ist die Niederwiesaer Straße zwischen Frankenberger Straße und Ortelsdorfer Straße (bis 9. August)
  • Eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung gibt es seit Montag auf dem Weißen Weg zwischen Am Beutenberg und Wiesenweg.

Neben der Dauerbaustelle an der Kaßbergauffahrt sind auch die Paul-Jäkel-Straße (bis Ende September), die Chemnitzer Straße in Röhrsdorf (bis Anfang August), die Annaberger Straße (bis Ende August), Blankenauer Straße (Höhe Brücke DB AG, bis Ende Oktober), Stollberger Straße (bis Mitte August) und die Limbacher Straße auf Höhe Bus-Wendeschleife (bis 27. September) weiterhin gesperrt.

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0