Vorsicht Staufalle: Drei neue Baustellen in Chemnitz

Chemnitz - Ab Montag haben die Autofahrer in Chemnitz mit drei neuen Baustellen zu kämpfen. Es droht weiterer Stau.

Staufalle: An der Bahnhofstraße wird ein Buswartehäuschen gebaut, eine Fahrbahn deswegen gesperrt.
Staufalle: An der Bahnhofstraße wird ein Buswartehäuschen gebaut, eine Fahrbahn deswegen gesperrt.  © Uwe Meinhold

Vorm Technischen Rathaus wird an der neu eingerichteten Bushaltestelle zwischen der Brückenstraße und der Waisenstraße ein Wartehäuschen gebaut. Dafür muss bis Freitag eine Fahrspur eingeschränkt werden.

Auf der Zwickauer Straße brauchen die Autofahrer in dieser Woche ebenfalls viel Geduld: Zwischen der Gaußstraße und der Oberfrohnaer Straße verlegt die Telekom neue Leitungen. Auch hier müssen die Fahrspuren verkleinert werden.

Eine komplette Fahrbahn wird bis Freitag auch auf der Georgistraße gesperrt: Hier wird zwischen der Adelsbergstraße und der Barbussestraße ein Grundstück mit Elektroleitungen ausgebaut, der Verkehr an dieser Baustelle wird mit einer Ampel geregelt.

Alle aktuellen Baustellen sind auch unter www.chemnitz.de aufgeführt.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0