Mitten in der City: Mann lässt vor 21-Jähriger die Hosen runter

In der Bernsdorfer Straße wurde schon wieder eine Frau von einem Entblößer belästigt.
In der Bernsdorfer Straße wurde schon wieder eine Frau von einem Entblößer belästigt.  © DPA

Chemnitz - In der Bernsdorfer Straße ist es schon wieder zu einem Vorfall mit einem Entblößer gekommen.

Der Polizei wurde der Vorfall, der sich bereits am Mittwoch zwischen 20.30 und 21 Uhr ereignete, am Donnerstagabend gemeldet.

Eine 21-Jährige war in Richtung Turnstraße unterwegs, als ihr nach einer Brücke ein Mann auffiel, der die Hose heruntergelassen hatte und an seinem Geschlechtsteil spielte. Die junge Frau rannte los, in die Turnstraße in Richtung Zschopauer Straße. "Dort sah sie erneut den Exhibitionisten, der noch immer sein Geschlechtsteil entblößt hatte", teilte die Polizei mit.

Als die Frau auf eine Bekannte traf, flüchtete der unbekannte Mann.

Der Entblößer wird wie folgt beschrieben:

  • zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter groß
  • bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke und schwarzer Jogginghose

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft einen Zusammenhang zu zwei anderen Vorfällen am Mittwoch: In der Reichenhainer Straße hatte ein Mann eine 14-Jährige begrapscht und geschlagen und in der Bernsdorfer Straße hatte ein Entblößer eine 29-Jährige belästigt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0