Motorrad rammt Verkehrsinsel: Biker schwer verletzt

In Höhe des Viadukts schoss das Motorrad auf eine Mittelinsel und überschlug sich.
In Höhe des Viadukts schoss das Motorrad auf eine Mittelinsel und überschlug sich.  © Harry Härtel/Haertelpress

Chemnitz - Ein Motorradfahrer hat sich in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall in Chemnitz schwer verletzt.

Nach ersten Informationen war der Biker (54) auf der Blankenauer Straße gegen Mitternacht auf eine Mittelinsel gefahren und sich dann mit seinem Motorrad überschlagen.

Der Mann wurde schwer verletzt. Es dauerte eine Weile, bis er stabilisiert werden konnte und transportfähig war. Dann wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Sanitäter nahmen starken Alkoholgeruch bei dem Biker wahr.

Die B107 musste für die Rettungs-und Bergungsarbeiten zeitweise voll gesperrt werden.

Der Biker wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der Biker wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  © Harry Härtel/Haertelpress

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0