Chemnitz: Diebe klauen Zaun von Hundesportverein

Chemnitz - In der Nacht zu Sonntag haben Diebe beim Hundesportverein Chemnitz-Borna zugeschlagen.

Insgesamt wurden acht Zaunsfelder beim Hundesportverein geklaut.
Insgesamt wurden acht Zaunsfelder beim Hundesportverein geklaut.  © Jan Härtel

Die Täter montierten mehrere Zaunsfelder am Gelände an der Friedrich-Schlöffel-Straße ab und klauten sie. Insgesamt fehlen acht Abschnitte.

Offenbar hatten die Diebe vor der Tat das Haupttor aufgebrochen.

Der entstandene Schaden beträgt mehr als 700 Euro.

Der Trainingsbetrieb ist durch den Diebstahl zwar beeinträchtigt, wird aber fortgesetzt. Es soll vorläufig ein Bauzaun aufgestellt werden.

Auch der Verein Sportfreunde Chemnitz-Süd hatte in der jüngsten Vergangenheit immer wieder mit Vandalismusschäden zu kämpfen.

Seit Oktober 2018 hatten Unbekannte das Gelände immer wieder mit Hakenkreuzen beschmiert (TAG24 berichtete).

Die Diebe montierten die Felder einfach ab.
Die Diebe montierten die Felder einfach ab.  © Jan Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0