Baracke in Chemnitz brennt: Waren hier Zündler unterwegs?

Chemnitz - Am Montag musste die Feuerwehr in Chemnitz zu einer brennenden Baracke ausrücken.

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.
Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen.  © Härtelpress

Gegen 15.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in Chemnitz zur August-Bebel-Straße zu einer Rauchentwicklung in einer alten Lagerhalle auf dem ehemaligem Bahngelände gerufen.

Dort hatten nach ersten Informationen offenbar Unbekannte eine alte Holzpallete angezündet um sich zu wärmen.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Ermittlungen laufen.

Am Montag musste die Feuerwehr in Chemnitz zu einer brennenden Baracke ausrücken.
Am Montag musste die Feuerwehr in Chemnitz zu einer brennenden Baracke ausrücken.  © Härtelpress

Titelfoto: Härtelpress

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0