"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

TOP

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

NEU

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

NEU

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.779
Anzeige
5.115

Zwei neue Asylheime in Chemnitz benötigt

Chemnitz - Die Asyl-Problematik verschärft sich immer weiter: Die Stadt schreibt jetzt zwei neue Flüchtlingsunterkünfte mit mindestens 150 Plätzen aus. Und: 2016 läuft der Mietvertrag für das Wohnhotel Kappel aus, das dann geschlossen wird.
Stadträtin Almut Patt (45, CDU) und Bürgermeisteramts-Leiterin Beate Frech-Döring (47) blicken sich im fast vollen Wohnhotel Kappel um.
Stadträtin Almut Patt (45, CDU) und Bürgermeisteramts-Leiterin Beate Frech-Döring (47) blicken sich im fast vollen Wohnhotel Kappel um.

Von Martin Friedemann

Chemnitz - Die Asyl-Problematik verschärft sich immer weiter: Die Stadt schreibt jetzt zwei neue Flüchtlingsunterkünfte mit mindestens 150 Plätzen aus. Und: 2016 läuft der Mietvertrag für das Wohnhotel Kappel aus, das dann geschlossen wird.

Das erfuhren 20 Stadträte, die die Verwaltung zu einer Bustour zu fünf Asylbewerberheimen eingeladen hatte.

„Ganz schön spartanisch“, fand Alexander Dierks (27, CDU) in der ersten Station, dem Wohnhotel Kappel. Orientalische Musik tönte aus einigen Fenstern, die meisten der derzeit dort untergebrachten 89 Menschen (Gesamtkapazität: 103 Plätze) sind Tunesier.

Nur Männer über 18 leben dort.

Erza (23, l.) und Amaniel (28) flohen aus ihrer konfliktgebeutelten Heimat Eritrea, leben nun in der Oberfrohnaer Straße.
Erza (23, l.) und Amaniel (28) flohen aus ihrer konfliktgebeutelten Heimat Eritrea, leben nun in der Oberfrohnaer Straße.

Station 2 in der Oberfrohnaer Straße bietet Platz für 35 Menschen. Gerade leben dort 28 Bewohner, hauptsächlich Tunesier und Inder. Die Einrichtung war ursprünglich für Obdachlose gedacht. „Sie wurde aber kaum genutzt“, erklärte Heike Steege (51), Leiterin Migration im Sozialamt.

Am Eingang zu Station 3 (Altendorfer Straße) begrüßten Mohammed (20) und Nassim (30) die Besucher. Die Marokkaner sahen in ihrer Heimat keine Zukunft mehr. 66 Wohnplätze, die sich Menschen aus 13 Nationen teilen, gibt es in Altendorf.

In der Chemnitztalstraße (Station 4) dient fast ein ganzer Wohnblock zur Unterbringung. Daneben liegen Sozialwohnungen. „Leider nicht die attraktivste Wohngegend“, gesteht Orest Leier (43), Geschäftsführer des Betreibers. Familie Kamberi aus dem Kosovo ist trotzdem „sehr zufrieden“, so Vater Nasel (36).

An der letzen Station am Bernsdorfer Hang leben Bürgerkriegsflüchtlinge aus Libyen und Syrien. Ihre Kinder spielten ausgelassen vor den Wohnungen. Halime (6) sagte fröhlich: „Ich freue mich auf meine Einschulung.“

Weg von den Bürgerkriegswirren: Die Libyerin Wafa schaut mit ihren Kindern Halime (6) und Daradouri (3) fröhlich aus dem Fenster der Unterkunft.
Weg von den Bürgerkriegswirren: Die Libyerin Wafa schaut mit ihren Kindern Halime (6) und Daradouri (3) fröhlich aus dem Fenster der Unterkunft.

Kurse und Arbeit für Asylbewerber

Etelka Kobuß (45), Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz.
Etelka Kobuß (45), Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz.

In Chemnitz sollen Asylbewerber bald stärker gefordert werden. „Wir planen mehr Sprachkurse“, sagt die Ausländerbeauftragte Etelka Kobuß (45).

„Der Freistaat stellt 2015 nur Mittel für 38 Menschen zur Verfügung. Das ist viel zu wenig.“

Deswegen sollen mehr Partner vor Ort mitwirken, beispielsweise die Technische Universität (TU). Die Sprachkurse sollen lebensnahe Themen vermitteln.

Ein Ziel: „Wir wollen die Flüchtlinge auch fit für den Arbeitsmarkt machen“, so die Ausländerbeauftragte. Nach 15 Monaten Aufenthalt in Deutschland erhalten anerkannte Asylbewerber das Recht zu arbeiten, können so auch Angebote und Kurse der Arbeitsagenturen wahrnehmen. In Chemnitz laufen dafür gerade Planungen.

„Wir wollen mit zehn bis 15 Menschen anfangen“, so Etelka Kobuß.

Fotos: Uwe Meinhold

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

NEU

Donald Trump soll Persona non grata werden

NEU

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

NEU

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

NEU
Update

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.551
Anzeige

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

NEU

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.860
Anzeige

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

NEU

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

1.103

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

1.830

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

425

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

849

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

2.808

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

3.181

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

1.888

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

2.808

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.298

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

2.226

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

3.127

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

5.707

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

2.702

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

2.076

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

6.390

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

3.586

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.142

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

2.307

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.153

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

6.800

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

2.699

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

6.998

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

3.329

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

4.814

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.677

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

46.573
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

10.400

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

11.481

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

6.088

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.222

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

6.440

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

7.298

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.327