Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

736

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

8.101

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
5.098

Zwei neue Asylheime in Chemnitz benötigt

Chemnitz - Die Asyl-Problematik verschärft sich immer weiter: Die Stadt schreibt jetzt zwei neue Flüchtlingsunterkünfte mit mindestens 150 Plätzen aus. Und: 2016 läuft der Mietvertrag für das Wohnhotel Kappel aus, das dann geschlossen wird.
Stadträtin Almut Patt (45, CDU) und Bürgermeisteramts-Leiterin Beate Frech-Döring (47) blicken sich im fast vollen Wohnhotel Kappel um.
Stadträtin Almut Patt (45, CDU) und Bürgermeisteramts-Leiterin Beate Frech-Döring (47) blicken sich im fast vollen Wohnhotel Kappel um.

Von Martin Friedemann

Chemnitz - Die Asyl-Problematik verschärft sich immer weiter: Die Stadt schreibt jetzt zwei neue Flüchtlingsunterkünfte mit mindestens 150 Plätzen aus. Und: 2016 läuft der Mietvertrag für das Wohnhotel Kappel aus, das dann geschlossen wird.

Das erfuhren 20 Stadträte, die die Verwaltung zu einer Bustour zu fünf Asylbewerberheimen eingeladen hatte.

„Ganz schön spartanisch“, fand Alexander Dierks (27, CDU) in der ersten Station, dem Wohnhotel Kappel. Orientalische Musik tönte aus einigen Fenstern, die meisten der derzeit dort untergebrachten 89 Menschen (Gesamtkapazität: 103 Plätze) sind Tunesier.

Nur Männer über 18 leben dort.

Erza (23, l.) und Amaniel (28) flohen aus ihrer konfliktgebeutelten Heimat Eritrea, leben nun in der Oberfrohnaer Straße.
Erza (23, l.) und Amaniel (28) flohen aus ihrer konfliktgebeutelten Heimat Eritrea, leben nun in der Oberfrohnaer Straße.

Station 2 in der Oberfrohnaer Straße bietet Platz für 35 Menschen. Gerade leben dort 28 Bewohner, hauptsächlich Tunesier und Inder. Die Einrichtung war ursprünglich für Obdachlose gedacht. „Sie wurde aber kaum genutzt“, erklärte Heike Steege (51), Leiterin Migration im Sozialamt.

Am Eingang zu Station 3 (Altendorfer Straße) begrüßten Mohammed (20) und Nassim (30) die Besucher. Die Marokkaner sahen in ihrer Heimat keine Zukunft mehr. 66 Wohnplätze, die sich Menschen aus 13 Nationen teilen, gibt es in Altendorf.

In der Chemnitztalstraße (Station 4) dient fast ein ganzer Wohnblock zur Unterbringung. Daneben liegen Sozialwohnungen. „Leider nicht die attraktivste Wohngegend“, gesteht Orest Leier (43), Geschäftsführer des Betreibers. Familie Kamberi aus dem Kosovo ist trotzdem „sehr zufrieden“, so Vater Nasel (36).

An der letzen Station am Bernsdorfer Hang leben Bürgerkriegsflüchtlinge aus Libyen und Syrien. Ihre Kinder spielten ausgelassen vor den Wohnungen. Halime (6) sagte fröhlich: „Ich freue mich auf meine Einschulung.“

Weg von den Bürgerkriegswirren: Die Libyerin Wafa schaut mit ihren Kindern Halime (6) und Daradouri (3) fröhlich aus dem Fenster der Unterkunft.
Weg von den Bürgerkriegswirren: Die Libyerin Wafa schaut mit ihren Kindern Halime (6) und Daradouri (3) fröhlich aus dem Fenster der Unterkunft.

Kurse und Arbeit für Asylbewerber

Etelka Kobuß (45), Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz.
Etelka Kobuß (45), Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz.

In Chemnitz sollen Asylbewerber bald stärker gefordert werden. „Wir planen mehr Sprachkurse“, sagt die Ausländerbeauftragte Etelka Kobuß (45).

„Der Freistaat stellt 2015 nur Mittel für 38 Menschen zur Verfügung. Das ist viel zu wenig.“

Deswegen sollen mehr Partner vor Ort mitwirken, beispielsweise die Technische Universität (TU). Die Sprachkurse sollen lebensnahe Themen vermitteln.

Ein Ziel: „Wir wollen die Flüchtlinge auch fit für den Arbeitsmarkt machen“, so die Ausländerbeauftragte. Nach 15 Monaten Aufenthalt in Deutschland erhalten anerkannte Asylbewerber das Recht zu arbeiten, können so auch Angebote und Kurse der Arbeitsagenturen wahrnehmen. In Chemnitz laufen dafür gerade Planungen.

„Wir wollen mit zehn bis 15 Menschen anfangen“, so Etelka Kobuß.

Fotos: Uwe Meinhold

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.070

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

6.288

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

561

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

5.527

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

5.500

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

20.451

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.158

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

3.374

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

5.459

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

4.427

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.094

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

4.476

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.510

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

1.998

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

18.917

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.241

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.523

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

362

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.546

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.119

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.631

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.041
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.928

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.507

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.640

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.780

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

9.927

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

2.709

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

7.705

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.094

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.006

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.333

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

897

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

16.778

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

4.925

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

35.345

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

133

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.590

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.522

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

7.049

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

9.063

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.407

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

5.142