Messerattacke in München: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

Top

Zeitumstellung! Was ihr dieses Jahr wieder wissen müsst

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.826
Anzeige

Für diese Aktion werden Deutschlands Ultras Helene Fischer lieben

Top
5.271

Zwei neue Asylheime in Chemnitz benötigt

Chemnitz - Die Asyl-Problematik verschärft sich immer weiter: Die Stadt schreibt jetzt zwei neue Flüchtlingsunterkünfte mit mindestens 150 Plätzen aus. Und: 2016 läuft der Mietvertrag für das Wohnhotel Kappel aus, das dann geschlossen wird.
Stadträtin Almut Patt (45, CDU) und Bürgermeisteramts-Leiterin Beate Frech-Döring (47) blicken sich im fast vollen Wohnhotel Kappel um.
Stadträtin Almut Patt (45, CDU) und Bürgermeisteramts-Leiterin Beate Frech-Döring (47) blicken sich im fast vollen Wohnhotel Kappel um.

Von Martin Friedemann

Chemnitz - Die Asyl-Problematik verschärft sich immer weiter: Die Stadt schreibt jetzt zwei neue Flüchtlingsunterkünfte mit mindestens 150 Plätzen aus. Und: 2016 läuft der Mietvertrag für das Wohnhotel Kappel aus, das dann geschlossen wird.

Das erfuhren 20 Stadträte, die die Verwaltung zu einer Bustour zu fünf Asylbewerberheimen eingeladen hatte.

„Ganz schön spartanisch“, fand Alexander Dierks (27, CDU) in der ersten Station, dem Wohnhotel Kappel. Orientalische Musik tönte aus einigen Fenstern, die meisten der derzeit dort untergebrachten 89 Menschen (Gesamtkapazität: 103 Plätze) sind Tunesier.

Nur Männer über 18 leben dort.

Erza (23, l.) und Amaniel (28) flohen aus ihrer konfliktgebeutelten Heimat Eritrea, leben nun in der Oberfrohnaer Straße.
Erza (23, l.) und Amaniel (28) flohen aus ihrer konfliktgebeutelten Heimat Eritrea, leben nun in der Oberfrohnaer Straße.

Station 2 in der Oberfrohnaer Straße bietet Platz für 35 Menschen. Gerade leben dort 28 Bewohner, hauptsächlich Tunesier und Inder. Die Einrichtung war ursprünglich für Obdachlose gedacht. „Sie wurde aber kaum genutzt“, erklärte Heike Steege (51), Leiterin Migration im Sozialamt.

Am Eingang zu Station 3 (Altendorfer Straße) begrüßten Mohammed (20) und Nassim (30) die Besucher. Die Marokkaner sahen in ihrer Heimat keine Zukunft mehr. 66 Wohnplätze, die sich Menschen aus 13 Nationen teilen, gibt es in Altendorf.

In der Chemnitztalstraße (Station 4) dient fast ein ganzer Wohnblock zur Unterbringung. Daneben liegen Sozialwohnungen. „Leider nicht die attraktivste Wohngegend“, gesteht Orest Leier (43), Geschäftsführer des Betreibers. Familie Kamberi aus dem Kosovo ist trotzdem „sehr zufrieden“, so Vater Nasel (36).

An der letzen Station am Bernsdorfer Hang leben Bürgerkriegsflüchtlinge aus Libyen und Syrien. Ihre Kinder spielten ausgelassen vor den Wohnungen. Halime (6) sagte fröhlich: „Ich freue mich auf meine Einschulung.“

Weg von den Bürgerkriegswirren: Die Libyerin Wafa schaut mit ihren Kindern Halime (6) und Daradouri (3) fröhlich aus dem Fenster der Unterkunft.
Weg von den Bürgerkriegswirren: Die Libyerin Wafa schaut mit ihren Kindern Halime (6) und Daradouri (3) fröhlich aus dem Fenster der Unterkunft.

Kurse und Arbeit für Asylbewerber

Etelka Kobuß (45), Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz.
Etelka Kobuß (45), Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz.

In Chemnitz sollen Asylbewerber bald stärker gefordert werden. „Wir planen mehr Sprachkurse“, sagt die Ausländerbeauftragte Etelka Kobuß (45).

„Der Freistaat stellt 2015 nur Mittel für 38 Menschen zur Verfügung. Das ist viel zu wenig.“

Deswegen sollen mehr Partner vor Ort mitwirken, beispielsweise die Technische Universität (TU). Die Sprachkurse sollen lebensnahe Themen vermitteln.

Ein Ziel: „Wir wollen die Flüchtlinge auch fit für den Arbeitsmarkt machen“, so die Ausländerbeauftragte. Nach 15 Monaten Aufenthalt in Deutschland erhalten anerkannte Asylbewerber das Recht zu arbeiten, können so auch Angebote und Kurse der Arbeitsagenturen wahrnehmen. In Chemnitz laufen dafür gerade Planungen.

„Wir wollen mit zehn bis 15 Menschen anfangen“, so Etelka Kobuß.

Fotos: Uwe Meinhold

Paukenschlag! Spanien kündigt Absetung der Regierung und Neuwahlen an

Neu

Das Monster vom Horbachsee: Terrorfisch attackiert Tiere

Neu

Für Brandenburg hat der Flughagen Tegel keine Zukunft

Neu

Sexismus in der Politik? Diese Frauen wurden beleidigt und verhöhnt

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.672
Anzeige

Micaela Schäfer vernascht Busenfreundin im sexy Clip

Neu

Dieses bizarre Internetspiel versetzt Eltern in Angst und Schrecken

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.617
Anzeige

Müssen Schüler hier bald ihre Klassenräume selbst putzen?

Neu

Mann will ausparken und demoliert sieben Autos!

Neu

Mann wird brutal ins Gleisbett geprügelt

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

16.161
Anzeige

Betrunken und schwer verletzt, trotzdem fängt Autofahrerin an zu pöbeln

796

Mann taucht aus dem Wasser auf und wird durch "Köpfer" getötet

4.053

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.811
Anzeige

Er hielt ihr den Mund zu: 26-Jährige beisst Angreifer in die Hand

1.914

Messerstecher verletzt mehrere Menschen in München und flüchtet

5.505

CIA entlässt Spürhündin Lulu, weil sie keinen Bock hat

746

Zurück am GZSZ-Set: Ist Lea nach einer Woche schon wieder urlaubsreif?

1.253

Suff-Fahrer crasht in mehrere Bäume und greift Rettungskräfte an

1.911

Endlich einen Titel! Schalker Fans für Fußball-Spruch des Jahres geehrt

1.627

Frontalcrash: 24-jähriger rast sich zu Tode

2.321

Zweijähriger wird von Ikea-Kommode erschlagen

3.864

Schrecklich! Katze mit Stromschlägen gefoltert

1.223

Parteien erleben Mitglieder-Boom wegen AfD und Donald Trump

1.324
Update

Behörde besorgt: Medikamente belasten unser Trinkwasser

786

Lewis Hamilton lobt Angela Merkels Flüchtlings-Politik

840

Sie lagen Arm in Arm tot im Nationalpark: Mann bringt seine Freundin und sich selbst um

5.949

Wurde er Opfer von Sicherheitskräften? Aktivist tot aufgefunden

1.832

Vom Vater geschlagen und ins Heim gesteckt! So kämpft eine Mutter um ihre Tochter

2.244

Schwerstarbeit für Feuerwehr: Tesla hört nach Unfall nicht auf zu brennen

6.556

Air-Berlin-Kunden aufgepasst! Hier gibt es günstige Rückflügtickets

332

V-Mann soll schon Monate vor dem Berlin-Anschlag enttarnt worden sein

818

Der Cousin von RB-Star Naby Keita will in der Oberliga durchstarten

596

Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

6.369

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

9.668

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

630

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

578

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.697

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

5.513

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

8.081

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

706

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

4.834

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

5.808

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.882

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

15.069

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

327

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

3.382

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

2.739

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

38.260

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.369

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

12.312

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

170

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.618

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

6.331