Kneipen-Sterben auf dem Brühl? Nächste Bar schließt

Chemnitz - Erst die Coffee-Art-Bar und nun die Bar No. 10: Auf dem Chemnitz Brühl schließt die nächste Szenekneipe!

Ende Februar schließt die Coffee-Art-Bar auf dem Brühl.
Ende Februar schließt die Coffee-Art-Bar auf dem Brühl.  © Sven Gleisberg

Während die Coffee-Art-Bar noch bis Ende Februar ihre Gäste bewirtet (TAG24 berichtete) , ist auf der Elisenstraße in der Bar No. 10 schon Schluss. Das Lokal hatte am gestrigen Freitag seinen letzten Tag.

Das Aus hatten die Betreiber bei Facebook verkündet: "Liebe Gäste und Freunde! Wir schließen, lasst es uns heut nochmal gemeinsam krachen lassen 🤪. [...] Wir danken Euch für die schöne Zeit 🤗und sehen uns an einem anderen Standort wieder."

Die Bar gab es seit 2018 auf dem Brühl und erfreute sich großer Beliebtheit. Nun kommt das überraschende Ende. Wie schon Volker Beyer (42), Chef der Coffee-Art-Bar üben die Betreiber Kritik an der Stadtverwaltung. Beyer erklärte gegenüber TAG24, dass ein Konzept mit DJs und Bands nicht mit den behördlichen Vorgaben der Stadt umzusetzen sei. Ähnlich geht es der Bar No. 10, nur Musik in Zimmerlautstärke sei erlaubt.

Chemnitz: Chemnitzer Erdmännchen orakeln vor Deutschland-Spiel: Das tippten die süßen Tiere
Chemnitz Kultur & Leute Chemnitzer Erdmännchen orakeln vor Deutschland-Spiel: Das tippten die süßen Tiere

Die Schließung am Brühl soll nicht das endgültige Aus für die Bar sein. Wie auf Facebook angekündigt, wird es an einem anderen Standort einen Neustart geben.

Der Brühl hatte sich den vergangenen Jahren zu einem Szeneviertel mit zahlreiche kleinen, individuellen Geschäften und Kneipen entwickelt.

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0