Studentin von zwei Männern auf Tischtennis-Platte vergewaltigt

Top

Nach Berliner Wahlschlappe: SPD will sich stärker von Linke abgrenzen

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.651
Anzeige

Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

Neu
4.824

Autofahrer durchbrechen die Brühl-Absperrung

Die Fahrer bringen dabei auch noch Fußgänger in Gefahr. Ein Kind wurde bereits angefahren! #Brühl

Von Caroline Staude

Eigentlich nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ: der 
"Zuhause"-Schriftzug auf dem Brühl.
Eigentlich nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ: der "Zuhause"-Schriftzug auf dem Brühl.

Chemnitz - Was schön aussieht und den Verkehr regeln soll, wird zum großen Ärgernis für Brühl-Bewohner: Erst seit Ende November schmückt der "Zuhause"-Schriftzug den Brühl/Ecke Elisenstraße. Er soll als Durchfahrtsperre dienen. Einige Autofahrer weichen allerdings auf den Gehweg aus, um sich den Umweg zu ersparen. Und bringen dabei Fußgänger in Gefahr.

"Ich konnte meinen einjährigen Sohn gerade noch wegziehen, ansonsten wäre er überfahren worden", sagt die vierfache Mama Jenny Braun (29). "Wir sind vor zwei Jahren nur auf den Brühl gezogen, weil hier eine Fußgängerzone war. Jetzt können wir unsere Kinder nicht mehr so einfach zum Spielen rausschicken."

Auch ihre Nachbarin Rimma Behrens (41) beobachtet immer wieder, wie Autofahrer über den Gehweg fahren. "Die Poller, die aufgestellt wurden, stehen zu weit weg. Die Autos fahren drum herum und übersehen uns und unsere Kinder dabei. Ich habe schon Anzeige erstattet, weil mein Sohn angefahren wurde. Hier muss die Stadt handeln."

Die verweist allerdings auf die Polizei. "Die Kontrolle der Durchfahrtsperre obliegt der Polizei, da es sich hier um fließenden Verkehr handelt." Dennoch wolle man sich dem Problem annehmen. "Ordnungswidrigkeits-Anzeigen, aufgenommen durch die Polizei, können zwar durch die Bußgeldstelle geahndet werden, diese führen jedoch nicht dazu, dass die Situation an dieser Stelle sicherer wird. Es muss daher eine grundsätzliche Lösung u.a. durch die Verkehrsbehörde getroffen werden."

Wie diese Lösung aussehen soll, lies die Stadt aber offen.

Die Reifenspuren sind auf diesem Privatfoto deutlich zu sehen: einmal um die 
Poller rum über den Gehweg.
Die Reifenspuren sind auf diesem Privatfoto deutlich zu sehen: einmal um die Poller rum über den Gehweg.
Hier ist eigentlich Durchfahrt verboten: Rimma Behrens (41) und Jenny Braun 
(29) machen sich Sorgen um ihre Kinder, wollen, dass die Durchfahrtsperre 
kontrolliert wird.
Hier ist eigentlich Durchfahrt verboten: Rimma Behrens (41) und Jenny Braun (29) machen sich Sorgen um ihre Kinder, wollen, dass die Durchfahrtsperre kontrolliert wird.

Fotos: Sven Gleisberg, privat

Rapper in Sorge: Sido und Kool Savas nicht mehr angesagt?

Neu

Darauf wartet Daniela Katzenberger schon seit der Hochzeit

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.475
Anzeige

20 Jahre alter Autofahrer prallt gegen Baum und verbrennt im Wagen

Neu

Armee findet weitere Leichen in Massengrab

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.167
Anzeige

Anschlagserie im Bahnhof: Ein Stresstest für die Spezialeinheiten

Neu

Mann missachtet Stoppschild, kracht gegen Beton-Laster und stirbt

Neu

Diebe überfallen Autohaus und krachen bei Flucht in Tankstelle

Neu

In diesem Dorf wählte fast jeder Zweite die AfD: Aber warum?

Neu

Rollstuhlfahrerin stürzt Uferböschung hinab in Talsperre

Neu

Könnt Ihr den Einhorn-Kult auch nicht mehr ertragen?

Neu

Nach Mia Rose: Melanie Müller plant schon Baby Nummer 2

Neu

Seit drei Jahren Lärm-Terror! Supermarkt raubt Anwohner den Schlaf

Neu

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa beginnt

Neu

Polizei benötigt Hilfe: Woher kommt das tote Baby im Müllsack?

Neu

Tödlicher Unfall: Fahrer unter Bagger begraben

439

Was macht der Linienbus hier auf dem Gehweg?

603

Ist diese Hallenserin die schönste Frau des Universums?

3.387

Nach Cathys intimer Sex-Beichte: Jetzt spricht Richard Lugner!

8.228

Mann beobachtet Frau bei Notdurft und flippt aus

5.385

Mann schmuggelt ein Kilo Gold im Hinterteil

1.741

Trainer missbrauchte jahrelang seine Schützlinge

3.450

Körperteile in Weckglas? Möglicher Kannibalenmord erschüttert ganzes Land

5.864

Darum könnte die Akte Maddie jetzt endgültig geschlossen werden

5.003

Mann ist die Mutter seines Kindes

6.152

Darum flüchteten die Psychiatrie-Insassen

2.928

Sie wog 500 Kilo und speckte ab. Jetzt ist diese Frau tot

8.398

,Blauer Besen' - so übel verhöhnen Sachsens AfD-Gewinner ihre Parteichefin

12.323
Update

Stadionsprecher verliert seinen Job, weil er Gegner beleidigt

4.139

Verlief der Geisterfahrer-Crash doch ganz anders?

11.843

Mann mit Gasmaske besetzt Wahlkabine

3.273

Ermittlungen: Weshalb rastete die Kuh im Festzelt aus?

1.769

Bei diesen Männern haben Frauen die besten Orgasmen!

17.269

Elf Meter! Junge (3) greift nach Buch und fällt aus 4. Stock

8.754

"Mein Kampf" auf Arbeit gelesen: Kündigung

7.175

Fünf Personen bei Feuer in Fabrikhalle verletzt

125

Spektakulärer Raubzug: Wie stiehlt man bitte eine komplette Garage?

1.845

81-Jähriger prallt mit Kartoffel-Lkw gegen Sattelzug und stirbt

3.503

Ausgeschnabelt! Heidi Klum ist wieder Single!

5.211

Frau pupst beim Yoga und sorgt für mächtig viel Wind

5.100

Gerüstbauer packt aus: Schwarzarbeit und Steuerbetrug im großen Stil

2.645

AfD-Politiker fordern: Frauke Petry soll Partei verlassen

7.529

Arbeitsunfall endet tödlich! Bagger rutscht in ein Schlammloch

6.786

Großer Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt

1.547

"Come out, bitch!" Er soll die junge Camperin bestialisch vergewaltigt haben

20.830

Darum will Ägypten bekannteste Indie-Rockband verbannen

931

Kein Spender! ESC-Gewinner liegt im Sterben

9.779

Darum wird hier die Jagd auf süße Otter gefordert

1.070

Mann landet nach Besuch im Wahllokal im Gefängnis

5.372

Das nächste Ziel der AfD: Hessen für Landtagswahl überzeugen

241

Gruselfund! Spaziergängerin findet Skelett neben Waldweg

6.207

Dynamo-Fans plündern Raststätte in Thüringen

13.840

Mädchen von Pferd mitgeschleift: Jetzt wird gegen den Vater ermittelt

2.312

Flüchtlinge wegen Mordes in 36 Fällen angeklagt

13.335