Brutaler Raubüberfall in der City: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Überfall.
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Überfall.  © DPA

Chemnitz - Ein 42-Jähriger ist am Montagabend in der Theresenstraße brutal überfallen und beraubt wurden.

Der Mann war gegen 22.15 Uhr in der Theresenstraße unterwegs, als ihm plötzlich eine Kapuze über den Kopf gezogen wurde. Der 42-Jährige stürzte daraufhin.

"Bei den Angreifern handelte es sich augenscheinlich um zwei junge Männer, von denen einer einen dreistelligen Bargeldbetrag aus der Brusttasche des 42-Jährigen nahm, während der andere auf ihn eintrat", teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit.

Als das Opfer zu schreien begann, flüchteten die Angreifer in Richtung Zschopauer Straße. Der 42-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Nach Aussagen des Mannes soll es sich bei den Tätern um Araber handeln. Die Männer werden wie folgt beschreiben:

Verdächtiger 1:
  • zwischen 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß
  • 25 bis 30 Jahre alt
  • dünn
  • schwarzes, lockiges, kurzes Haar
  • Kinnbart

Verdächtiger 2:

  • etwa 1,80 Meter groß
  • dünn
  • Kinnbart
  • große Augen
  • Haar länger und zum Zopf gebunden
  • trug silberfarbene Jacke, braune Hosen und weiße Turnschuhe
Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat oder im Anschluss die Angreifer gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei Chemnitz unter 0371/3 87 49 58 08 entgegen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0