CDU-Politiker: "Dann wird die AFD wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

Top

Durch Oralsex kann Krebs im Mund entstehen!

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.976
Anzeige

BVB-Busfahrer stimmt auf Autobahn Fußball-Hymne für Fans an

Top

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

19.674
Anzeige
8.844

Bundestagswahlen 2017: So wählt Chemnitz und die Region

Nur noch wenige Stunden, dann schließen die Wahllokale. Falls Ihr Euch noch nicht entschieden habt, haben wir eine Übersicht mit den Chemnitzer Kandidaten.

Von Caroline Staude, Victoria Winkel

Die Chemnitzer Kandidaten (obere Reihe, v.l.): Frank Heinrich (CDU), Detlef Müller (SPD), Michael Leutert (Linke), (untere Reihe, v.l.): Nico Köhler (AfD), Toni Rotter (Piraten), Meike Roden (Grünen), Frank Müller-Rosentritt (FDP)
Die Chemnitzer Kandidaten (obere Reihe, v.l.): Frank Heinrich (CDU), Detlef Müller (SPD), Michael Leutert (Linke), (untere Reihe, v.l.): Nico Köhler (AfD), Toni Rotter (Piraten), Meike Roden (Grünen), Frank Müller-Rosentritt (FDP)

Chemnitz - Nur noch wenige Stunden, dann schließen die Wahllokale und das Warten auf die Hochrechnungen und die Ergebnisse beginnt. Wir haben noch einmal eine Übersicht zu den Chemnitzer Bundestagskandidaten zusammengestellt.

  • Frank Heinrich (53, CDU) sitzt seit 2009 im Bundestag. Er will sich bei einer Wiederwahl für eine moderne Infrastruktur (Fernanbindung der Bahn), flächendeckend schnelles Internet und mehr Sicherheit einsetzen. Zudem will er die Altersarmut bekämpfen.
  • Detlef Müller (53, SPD) hatte bereits von 2005 bis 2009 einen Sitz im Bundestag inne und ist nun seit 2014 erneut Mitglied. Sollte er den Einzug in den Bundestag wieder schaffen, will er sich für eine solidarische Bürgerversicherung engagieren und gegen die Zweiklassenmedizin ankämpfen. Außerdem ganz oben auf seiner Agenda: Der Fernbahnanschluss für Chemnitz und freie Bildung in Kitas und Unis
  • Michael Leutert (43, Linke) ist seit 2005 Mitglied des Bundestages. Sein zentrales Thema ist die Rente, armutssicher soll sie sein. Auch eine Kinder-Grundsicherung will er einführen. Bildungseinrichtungen sollen gut ausgestattet werden, um allen dieselben Chancen zu bieten. Er kämpft außerdem für einen Mindestlohn von 12 Euro
  • Frank Müller-Rosentritt (34, FDP) will sich für bundesweit einheitliche Bildungsstandarts, höhere Bildungsausgaben und flächendeckend schnelles Internet einsetzen. Chemnitz soll zudem zum deutsches Gründerzentrum werden, wo sich Unternehmer und Gründer wohlfühlen.
  • Nico Köhler (41, AfD) fordert das Ende von Kinder-, Familien- und Altersarmut. Es soll Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild geben, die GEZ-Gebühren abgeschafft werden und straffällige und abgelehnte Asylbewerber abgewiesen werden.
  • Meike Roden (26, Grünen) kämpft für die solidarische Bürgerversicherung, dazu für den Ausbau betrieblicher Gesundheitsförderung. Außerdem setzt sie sich für erneuerbare Energien ein, will die Braunkohlemeiler vom Netz nehmen. Ein modernes Einwanderungsgesetz aber auch einen besseren Personalschlüssel in den Kitas will sie erreichen.
  • Toni Rotter (28, Piraten): Transparenz ist sein Wahlkampfthema. Mehr Mitbestimmung, zum Beispiel durch ein Recht auf Akteneinsicht. Auch hier steht die Bürgerversicherung auf der To-Do-List. 15 Euro Mindestlohn und ein bedingungsloses Grundeinkommen fordert Rotter. Und er setzt sich für gerechte und schnellere Digitalisierung ein.

Aktuelle Reaktionen unserer Politiker zur Wahl und die ersten Ergebnisse gibt es hier im Ticker. Alle Infos zu den Wahlergebnissen findet hier.

20.55 Uhr:

Nach Auszählung von 161 der 173 Wahlkreisen sieht es in Chemnitz wie folgt aus:

20.40 Uhr:

Die Wahlbeteiligung für Chemnitz wird aktuell mit 75 Prozent angegeben. Zwickau lag um 16 Uhr bei 62 Prozent.

20 Uhr:

Die vorläufigen Ergebnisse für Chemnitz sehen laut chemnitz.de aktuell wie folgt aus:

Frank Heinrich (CDU): 26,86 Prozent

Detlef Müller (SPD): 15 Prozent

Michael Leutert (Linke): 19,09 Prozent

Nico Köhler (AfD): 24,69 Prozent

Meike Roden (Grüne): 4 Prozent

Frank Müller-Rosentritt: 6,55 Prozent

Toni Rotter (Piraten): 0,95 Prozent

19.50 Uhr:

Die ersten Hochrechnung für einige Landkreise sind da:

19.34 Uhr:

Die Wahlbeteiligung in Chemnitz lag bis 16 Uhr bei 54 Prozent, sachsenweit bei 49 Prozent.

19.30 Uhr:

Die ersten Auszählungsergebnisse sind da: In Dorfchemnitz holt die AfD 47 Prozent, die CDU 33 Prozent und die SPD 8 Prozent.

19.21 Uhr:

Die AfD ist im Osten Deutschlands bei der Bundestagswahl am Sonntag laut einer Hochrechnung zweistärkste Partei. Wie der MDR online nach Infratest dimap berichtet, erreichte die AfD in den Ost-Ländern und dem Osten Berlins 21,5 Prozent der Stimmen. Wahlsieger ist auch im Osten die Union mit 26,5 Prozent, die Linke bekommt demnach 16,5 Prozent und die SPD 14,5 Prozent der Stimmen. Die FDP erreicht 8 Prozent der Stimmen, die Grünen 6 Prozent.

19 Uhr:

Der Chemnitzer SPD-Politiker Detlef Müller begrüßt die Entscheidung zur Opposition.

18.45 Uhr:

Der sächsische FDP-Generalsekretär Torsten Herbst hat das Comeback der Liberalen als Riesenerfolg gewertet. "Die Sehnsucht vieler Bürger nach einer freiheitlichen Kraft, die einen starken Kontrast zur satten und selbstzufriedenen schwarz-roten Koalition sowie zu linken Umverteilungsparteien bietet, war offenbar groß", betonte er am Sonntagabend in Dresden.

18.40 Uhr:

Sachsens SPD-Parteichef Martin Dulig hat das Ergebnis der Bundestagswahl als bittere Niederlage für seine Partei bezeichnet. Die SPD werde die Rolle der Opposition annehmen, sagt Dulig am Sonntag in Dresden. Es sei richtig, dass man auch Konsequenzen ziehen müsse: "Das ist ein bitterer Tag. Aber ich finde, heute kann sich kein Demokrat freuen", sagte er mit Blick auf das Abschneiden der AfD. Es würden nun Abgeordnete im Bundestag sitzen, die man als "Post-Faschisten" bezeichnen müsse. Das sei für die Sozialdemokraten mit ihrer Geschichte besonder bitter.

18.35 Uhr:

Laut Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat die Union trotz herber Verluste ihre wichtigsten Wahlziele erreicht. Sollten sich die Zahlen bestätigen, könne die Union weiter die Bundesregierung unter einer Kanzlerin Angela Merkel (CDU) anführen, sagte er am Sonntagabend im MDR-Fernsehen. Zugleich gebe das Ergebnis der Union und dem bisherigen Koalitionspartner SPD aber die Frage auf, "was haben wir falsch gemacht", sagte Tillich.

18.10 Uhr

Die Wahlbeteiligung in Chemnitz ist laut Stadt in der Mittagszeit schon höher gewesen, als vor vier Jahren. Lag um 12 Uhr bei 31,6 Prozent.

Fotos: Patzig, Zschage, Börner, PR, Volker Beyer/DigiArt, Sven Gleisberg, Screenshot/Sachsen.de, Pro Picture/Ralph Köhler, Screenshot/Chemnitz.de

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

Neu

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.958
Anzeige

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

Neu

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

Neu

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

Neu

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

Neu

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

Neu

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

Neu

Krimineller ruft Polizei zu Facebook-Challenge auf und die steigt ein!

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.066
Anzeige

Tausende Menschen gehen wegen AfD auf die Straße

Neu

Abgetrennter Finger und nackter Po: So kurios wird's heute in Bremen

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.976
Anzeige

Sitzt Angelina Heger bald auf der Straße?

Neu

Mann spaziert über Autobahn und wird überfahren

Neu

Ausgesetzter Hund hat vor allem Angst, außer vor diesem Kind

2.245

Kann Korn ein Szene-Getränk werden? Der neue Berentzen-Chef hofft es

304

"Jeder bu*** mit jedem": Mitarbeiterin enthüllt versaute Geheimnisse über Disneyland

6.567

Grünen-OB Palmer will härter gegen kriminelle Flüchtlinge durchgreifen

1.341

Betrunkener Bräutigam verprügelt und würgt Braut kurz nach der Trauung

3.234

Ganz alleine! Ausgebüxte Hundedame unternimmt Spritztour mit S-Bahn

806

Welche frischgebackene Mama stillt hier mit nackter Brust und goldener Ananas?

2.702

Erst kam der Heiratsantrag, dann brauchte er Geld für seine verletzte Tochter

524

Auto verunglückt, doch niemanden interessiert das

3.407

19-Jähriger will sich übergeben und stürzt von Autobahnbrücke

2.909

Fahrerin fliegt 30 Meter aus dem Wagen: War auch ein Baby an Bord?

9.458

Stehen Deutschland Giftgas-Angriffe durch IS-Terroristen bevor?

5.093

Aufräumen bis 2018! Berlin bleibt nach "Xavier" gefährliche Stadt

148

Ermordete Studentin aus Freiburg: Gericht ändert sein Vorgehen

2.637

Kurioser Unfall: Fahrer flüchtet, Unbeteiligter fährt durch Unfallstelle

3.284
Update

Wut auf den Ex! Frauen setzen nackten Mann im Wald aus

3.757

Versuchte Tötung? Mann wird im Streit vor Tram gestoßen

3.758
Update

Tödliches Unglück! Mann stirbt in Brunnenschacht

4.788

Buttersäure-Anschlag? Großeinsatz auf Kirmes!

3.896

Altes Leben? Neue Fossilienart an Gebäuden entdeckt

1.552

Belegt! Rotwein ersetzt eine Stunde Sport

4.370

Hals-Tattoo gegen Falten: So bleibt Harald Glööckler optisch jung

1.808

Um die Wette auf kurzen Beinen! So niedlich war das Dackel-Rennen

529

Kritik-Eklat, Hausverbot: Jetzt droht Attila Hildmann mit Komplett-Ausraster

3.779

Dieser Weltenbummler braucht für seinen Film Eure Hilfe

539

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

1.747

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

689

Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

4.489

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

2.073

Diese junge Frau postet ein kurzes Video auf Twitter und alle lieben es

3.211

Was ist mit Bill Kaulitz passiert - plötzlich Frau?

16.186

79-Jähriger von LKW überrollt und getötet

2.093

Warnung! Diese Champignons von Aldi solltet Ihr eventuell zurückgeben

2.142

25 Männer wollen sie vergewaltigen, aber damit haben sie nicht gerechnet...

88.374

Kurden-Fahne gehisst: Überfall auf irakisches Konsulat

2.061

Sekt statt Champagner - Gast verklagt Airline wegen Getränkeservice

1.423

Auf dem Weg zu Wahl-Veranstaltung: Fünf Tote bei Helikopter-Absturz

10.823

Fast 60.000 Euro im Jahr! Ihre Füße erfüllen spezielle Wünsche

6.962