Lotte-Spiel abgesagt! CFC testet dafür gegen Auerbach

Philip Türpitz (l., rechts Daniel Frahn) hat 2014 in der Regionalliga
West elf Mal für Lotte gespielt. Die für Sonnabend geplante Rückkehr mit dem
CFC verschiebt sich durch die Absage
Philip Türpitz (l., rechts Daniel Frahn) hat 2014 in der Regionalliga West elf Mal für Lotte gespielt. Die für Sonnabend geplante Rückkehr mit dem CFC verschiebt sich durch die Absage  © Picture Point

Chemnitz - Der Mannschaftsbus der Chemnitzer stand bereit. Doch nach dem Training am Freitagvormittag ging es für die CFC-Spieler nicht wie geplant nach Lotte, sondern nach Hause.

Das für Sonnabend, 14 Uhr, angesetzte Drittligaspiel fällt aus! Der Rasen im Stadion des Aufsteigers Sportfreunde Lotte war seit Wochen nicht der beste. Die kühle Witterung und starke Regenfälle haben dem Geläuf in den vergangenen Tagen weiter zugesetzt. Die Platzkommission entschied am Freitag, 10 Uhr: unbespielbar!

Was sie nicht sagte: Das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund besitzt eine höhere Priorität. Am Dienstagabend empfängt Lotte den Bundesligisten. Allein wegen der TV-Übertragung - ARD und Sky senden live - darf diese Partie nicht abgesagt werden. Das Drittligaspiel dagegen schon.

"Der Spielausfall ist bedauerlich, aber wir müssen es so nehmen, wie es ist", sagt CFC-Sportdirektor Stephan Beutel.

Die Himmelblauen spielen am Sonnabend dennoch und testen im Sportforum um 10.30 Uhr gegen den Regionalligisten VfB Auerbach.

UPDATE 16.00 Uhr:

Das Testspiel wurde abgesagt, weil für Auerbach kurzfristig ein Nachholspiel in Berlin angesetzt wurde.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0