Bremer Abwehr-Talent hat überzeugt: CFC verpflichtet Taag

Chemnitz - Die Himmelblauen sind auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger bei Werder Bremen fündig geworden! Kristian Taag wechselt von der Werder-U19 zum Chemnitzer FC. Der 18-jährige ist damit der 16. externe Neuzugang.

Taag weilte letzte Woche im CFC-Camp in Templin und kam dabei auch in den Testspielen gegen Neustrelitz (2:2) und Zehdenick (8:1) zum Einsatz.
Taag weilte letzte Woche im CFC-Camp in Templin und kam dabei auch in den Testspielen gegen Neustrelitz (2:2) und Zehdenick (8:1) zum Einsatz.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

"Kristian ist ein talentierter und durchsetzungsstarker Junge, der viel Potential besitzt. Das hat er im Trainingslager unter Beweis gestellt“, begründet Sportvorstand Thomas Sobotzik die Verpflichtung des 1,86 Meter großen Abwehrspielers.

Taag weilte letzte Woche im CFC-Camp in Templin und kam dabei auch in den Testspielen gegen Neustrelitz (2:2) und Zehdenick (8:1) zum Einsatz.

Das fußballerische Rüstzeug erhielt der gebürtige Hamelner in der Jugend von Bundesligist Werder Bremen, wo er es in zwei Spielzeiten auf 31 Einsätze in der A-Junioren-Bundesliga brachte. In der letzten Saison kam Taag zweimal gegen die U19 des CFC zum Einsatz.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0