Brandstiftung? Mehrere Papiercontainer in Chemnitz abgefackelt

Chemnitz - Mehrere Containerbrände im Zentrum haben in der Nacht zu Sonntag die Feuerwehr in Chemnitz in Atem gehalten.

Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen.
Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen.  © Haertelpress

Kurz nach Mitternacht brannten in der Promenadenstraße und der Erich-Schmidt-Straße mehrere Papiercontainer.

Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen, die Container wurden aber komplett zerstört.

"Der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Einschätzung auf rund 500 Euro. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen", teilte die Polizei am Sonntag mit.

Erst im Januar hatten im Heckertgebiet zwei Müllcontainer und ein Altkleidercontainer gebrannt. Die Polizei hatte Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Die Container wurden bei dem Brand komplett zerstört.
Die Container wurden bei dem Brand komplett zerstört.  © Haertelpress

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0