Busfahren für 'nen Euro pro Tag? Stadtrat muss entscheiden

Chemnitz - Kosten Busse und Bahnen künftig nur noch einen Euro pro Tag? Mit diesem Vorstoß wollen die Linken den Nahverkehr stärken, das Klima schützen und sozial Schwächere stärken.

Ein Tag Bus- oder Bahnfahren für einen Euro: Susanne Schaper (41, Linke) findet die Idee gut.
Ein Tag Bus- oder Bahnfahren für einen Euro: Susanne Schaper (41, Linke) findet die Idee gut.  © Kristin Schmidt

Das 365-Euro-Ticket für ein Jahr steht am 30. Oktober auf der Tagesordnung im Stadtrat. Eingeführt werden soll der Tarif 2021 - nach Prüfung der Erfahrungen in anderen Städten, Kostenermittlung und der Finanzierung. Linken-Fraktions-Chefin Susanne Schaper (41): "Nach dem gescheiterten Sozialticket unternehmen wir einen neuen Anlauf für günstigen Nahverkehr."

Um mehr Kunden zu befördern, bräuchte die CVAG mehr Busse und Bahnen, kürzere Taktzeiten, mehr Verbindungen und mehr Personal. All das kostet Geld - allein das Sozialticket hätte Mehrkosten von drei Millionen Euro verursacht. Das lehnte der Stadtrat im Vorjahr ab.

Die Grünen stehen dem Linken-Vorstoß offen gegenüber. Kathleen Kuhfuß (39): "Wir sind für eine Stärkung des ÖPNV. Aber wir wollen erst in die Netzqualität investieren, danach in die Preissenkung. Dennoch werden wir das Gespräch suchen."

Verkehrsexperten sehen 365-Euro-Tickets noch kritisch, aber es gibt erste positive Erfahrungen aus Bonn, Reutlingen oder Wien.

CVAG-Sprecher Stephan Tschök (62) findet die Idee "darstellbar, wenn die Einnahmeverluste ausgeglichen werden". Bisher kosten zwölf Monatstickets in Chemnitz rund 600 Euro. Im Gegenzug rechnet Tschök mit deutlich mehr Fahrgästen - ein möglicher Anstieg von heute 33 Millionen im Jahr auf 39 Millionen.

Künftig für 365 Euro ein ganzes Jahr mit Bus und Bahn durch Chemnitz fahren: Das wollen die Linken im Stadtrat durchsetzen.
Künftig für 365 Euro ein ganzes Jahr mit Bus und Bahn durch Chemnitz fahren: Das wollen die Linken im Stadtrat durchsetzen.  © Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0