CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

TOP

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

TOP

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

NEU

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.853

CVAG schiebt die Tatras aufs Abstellgleis

Chemnitz - 2018 ist Schluss für die tschechischen Kultbahnen. Grund: Der CVAG schiebt die Tatras aufs Abstellgleis.
Daniel Fiedler (35) zieht eine T4-Tatra aus dem Museum. Sie rollt derzeit bei Weihnachts- Sonderfahrten durch Chemnitz.
Daniel Fiedler (35) zieht eine T4-Tatra aus dem Museum. Sie rollt derzeit bei Weihnachts- Sonderfahrten durch Chemnitz.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Seit 45 Jahren prägen sie das Stadtbild, rollen zuverlässig und vertraut über die Schienen - die Tatra-Straßenbahnen. Doch so langsam beginnt ihre Abschieds-Tournee - spätestens 2018 sind die tschechischen Kultbahnen Geschichte.

„Ja, es läuft ein europaweites Ausschreibungsverfahren für neue Trams“, bestätigte CVAG-Sprecher Stefan Tschök (58) eine MOPO24-Anfrage. Trotz nostalgischer Tränen im Knopfloch überwiegt die Komponente „Komfort“:

„Die Tatras sind die einzigen Wagen ohne Niederflurprinzip. Das ist gerade für Ältere und Behinderte beschwerlich.“ 25 Tatra-Waggons rollen noch durch Chemnitz, sie machen etwa jeden dritten Straßenbahnzug aus.

CVAG-Sprecher Stefan Tschök (58) zeigt es in der Werkstatt an: Ab 2018 werden hier nur noch moderne Bahnen gewartet.
CVAG-Sprecher Stefan Tschök (58) zeigt es in der Werkstatt an: Ab 2018 werden hier nur noch moderne Bahnen gewartet.

Wer genau hinschaut, bemerkt bereits die fehlende Reklame. Tschök bestätigt: „Die Werbekunden nutzen lieber unsere modernen Bahnen.“

Der halbe Ostblock wurde mit den Waggons der T3/4-Reihe beliefert. Bis 1986 fuhren allein in der Sowjetunion, der DDR, Rumänien, der CSSR und dem blockfreien Jugoslawien knapp 16.000 Waggons. Ende der 90er-Jahre schafften es 73 Wagen sogar auf die Philippinen.

Eine Verkaufswelle aus Chemnitz gab es schon vor rund zehn Jahren: Damals wurden 40 Tatra-Waggons ins russische Ufa geliefert. Der Rest wurde zur blau lackierten Variante aufgefrischt.

Das Straßenbahnmuseum hat sich bereits einen original-roten T4-Triebwagen gesichert. Mitarbeiter Daniel Fiedler (35) ist selbst Straßenbahnfahrer: „Wir pflegen die Tatra-Generation dann im Museum weiter.“

Wie viele der in Rente geschickten Bahnen 2018 ins Museum kommen, steht nicht fest.

Tschök: „Wir wissen noch nicht, wie der Markt dann aussehen wird, welche Waggons wir noch verkaufen können.“

Seit 45 Jahren rollen die Tatra-Bahnen bereits durch Chemnitz.
Seit 45 Jahren rollen die Tatra-Bahnen bereits durch Chemnitz.
CVAG-Fahrer Fiedler sitzt selber noch täglich am Steuer der Tatra-Bahnen.
CVAG-Fahrer Fiedler sitzt selber noch täglich am Steuer der Tatra-Bahnen.

Fotos: Maik Börner (2), Archiv Straßenbahnmuseum Chemnitz, Uwe Meinhold

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

NEU

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

NEU

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

NEU

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

NEU

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

NEU

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

9.053

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

4.376

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

2.389

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

471

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.047

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

5.224

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

2.060

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

5.793

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

465

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

9.019

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

14.380

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

3.718

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

586

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.094

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

3.615

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

8.097

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.515

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

5.759

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

479

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.837

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.824

Von Leipzig direkt nach New York!

4.192

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.889

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

665

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.864

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.711

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

286

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.941

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

10.662

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

2.015

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.609

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.500

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.353

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.962

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.407

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

4.206

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

7.231

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.443