Das erwartet Euch in der neuen Skoda-Bahn

Chemnitz - CVAG-Fahrgäste haben immer einen Platz an der Sonne, zumindest in den neuen Skoda-Straßenbahnen. Wie ist sowas möglich?

Die neue Skoda-Bahn nahm Ende März ihren Testbetrieb auf.
Die neue Skoda-Bahn nahm Ende März ihren Testbetrieb auf.  © Harry Härtel/Haertelpress

Ganz einfach: Die Decke der niegelnagel neuen Bahnen wurden mit einem sonnigen Himmel beklebt. Leuchtendes blau, ein paar Sommerwölkchen und strahlender Sonnenschein zaubern nun den Fahrgästen ein lächeln ins Gesicht. Der "Skoda-Himmel" stammt von der Firma Digital Color Service, die ein Video vom Bekleben der Bahnen bei Facebook veröffentlichte.

Die erste Skoda-Tram war Ende März zum ersten Mal auf Testfahrt in Chemnitz. Die Bahn soll im Frühjahr den Regelbetrieb aufnehmen.

Die CVAG hat insgesamt 14 neue Bahnen bestellt. In die Modernisierung werden rund 35 Millionen Euro investiert. Die Skoda-Bahnen (64 Sitz- und 135 Stehplätze, 31 Meter lang) sollen die alten Tatra-Modelle ersetzen.

Ende November kam die neue Skoda-Bahn in Chemnitz an (TAG24 berichtete). Gebaut wurden die "Delphine" in Pilsen (Tschechien).

Mehr zum Thema Chemnitzer Verkehrs-AG:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0