Stau am Kreuz Chemnitz! Opel kracht in Leitplanke

Es gab Rückstau bis auf die A72 am Kreuz Chemnitz.
Es gab Rückstau bis auf die A72 am Kreuz Chemnitz.  © Harry Härtel/Haertelpress

Chemnitz - Am Dienstagmorgen hat es auf der A4 Richtung Dresden heftig gekracht.

Nach ersten Informationen gab es etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Chemnitz-Mitte gegen 8.30 Uhr einen schweren Verkehrsunfall. Eine Opel-Fahrerin (62) verlor offenbar die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in die Leitplanke.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Opel entstand Totalschaden.

Auf der A72 am Kreuz Chemnitz (Überleitung zur A4 Richtung Dresden) staut es sich aktuell aufgrund des Unfalls.

Update 11.25 Uhr: Die Unfallstelle ist geräumt, der Verkehr fließt wieder.

Am Opel entstand ein Totalschaden.
Am Opel entstand ein Totalschaden.  © Harry Härtel/Haertelpress
Der Opel krachte in die Leitplanke.
Der Opel krachte in die Leitplanke.  © Harry Härtel/Haertelpress

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0