Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

9.428

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.045

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.276
Anzeige
3.031

Dieser Sachse lebt von seinen Instagram-Bildern

Einfach verdientes Geld: Reisen und Fotos posten - einige Instagramer können sogar davon leben.
Maximilian Münch reist für seine Instagram-Bilder um die Welt.
Maximilian Münch reist für seine Instagram-Bilder um die Welt.

Chemnitz/ Dresden - Eine sächsische Brücke, die sich kreisrund im Wasser spiegelt. Ein junger Mann auf einem Felsvorsprung in der Sächsischen Schweiz. Bilder davon hat Maximilian Münch gemacht - und auf seinem Instagram-Profil veröffentlicht.

Auf den ersten Blick kommen sie wie ästhetisch anspruchsvolle Urlaubsbilder im Quadratformat daher. Doch es handelt sich um Werbung, Münch hat dafür Geld vom Freistaat Sachsen bekommen.

Maximilian Münch alias muenchmax hat sich eine Online-Gefolgschaft von rund 317.000 Usern aufgebaut. Seit Ende 2014 verdient er sein Geld mit dem Veröffentlichen von Reisebildern. Etwa 40 Länder hat der schmale Mittzwanziger dafür bislang bereist - finanziert wird er dabei vor allem von den Destinationen.

Für jedes gepostete Bild bekommt der gebürtige Chemnitzer einen drei- bis vierstelligen Betrag, wie er sagt. Seine Spezialität: Bilder von rauer Natur in gedeckten Farben, auf denen der Mensch allenfalls als Randnotiz auftaucht. Tausendfach werden sie mit dem "Gefällt mir"-Herzchen markiert. Viele schreiben begeistert in die Kommentarspalte, dass sie dank der Fotos ihr nächstes Reiseziel gefunden haben.

Maximillian Münch mit seinen Reisefotos bei Instagram.
Maximillian Münch mit seinen Reisefotos bei Instagram.

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT), die im Auftrag der Bundesregierung weltweit für Deutschland als Reiseziel wirbt, weiß um das Potenzial von Social Media.

Ihren Angaben nach informieren sich mehr als 85 Prozent der ausländischen Gäste vor und während ihrer Deutschlandreise online. "Entsprechend hat sich Social Media als integraler Bestandteil der Digitalstrategie der DZT fest etabliert", teilt eine Sprecherin mit. Immer mehr Mitglieder wollten sich an Social-Media-Kampagnen beteiligen.

In Sachsen schätzt man den speziellen Zugang, den Influencer bieten. Bei Münchs Followern zum Beispiel handele es sich zu 90 Prozent um Jüngere, die meist kaum oder gar nicht mehr im Printbereich unterwegs seien, sagt Frank Wend, Leiter des Referats Öffentlichkeitsarbeit in der Sächsischen Staatskanzlei. "Außerdem verfügt er als Influencer über eine erhebliche Reichweite." Etwa 1,5 Millionen Mal wird Münchs Profil pro Woche angeschaut.

Aber nicht nur Influencer, sondern auch User, die einfach gerne Schnappschüsse hochladen, mischen beim Marketing mit. Sie markieren zum Beispiel bereitwillig Bilder mit offiziellen Kampagnen-Hashtags. Aus Sachsen sind unter #sogehtsaechsisch und #simplysaxony bereits mehr als 37.000 Bilder zusammengekommen.

Wie viel die Instagram-Werbung den Freistaat kostet, kann Wend nicht aufschlüsseln, wie er sagt. Insgesamt habe die Werbekampagne "So geht sächsisch" seit 2013 jährlich acht Millionen Euro gekostet. Darunter fallen aber auch klassische Kanäle wie Printveröffentlichungen und die eigene Website.

Als Vermittler zwischen Werbetreibenden und Influencern fungieren spezielle Agenturen, zum Beispiel die Berliner Internetplattform Brandnew. Mehr als 31.000 Influencer hat Brandnew im Portfolio, über 5000 von ihnen sind auf Reisethemen spezialisiert. Ein Vorteil sei, dass "Influencer authentische Inhalte posten können, denen die Follower vertrauen", teilt das Unternehmen mit.

Maximilian Münch umschreibt das so: "Es ist weniger "in your face", weniger aufdringlich, sondern eher galant." Seine Follower scherten sich wenig darum, ob er Geld für seine Posts bekommt oder nicht. "Die Leute haben eine bestimmte Erwartungshaltung, und wenn die erfüllt wird, dann merken die gar nicht, dass es Werbung ist."

Fotos: DPA

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

1.800

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

1.284

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.949
Anzeige

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

9.238

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

970

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

4.448

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

6.533

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.778
Anzeige

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

2.540

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.807

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

6.273

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

6.408

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

7.112

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

6.126

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

3.328

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

6.302

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.468

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.910

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

334

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

4.285

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

7.279

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.906

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

8.408

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

6.427

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.818

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

4.150

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.431

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.212

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.408

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

12.647

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.206

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

7.125

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.599

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.254

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

3.050

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.350

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.637
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.064

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.403

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.344
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.798

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.950