Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

Top

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

2.220

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

966

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

3.213

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.237
Anzeige
3.110

Dieser Sachse lebt von seinen Instagram-Bildern

Einfach verdientes Geld: Reisen und Fotos posten - einige Instagramer können sogar davon leben.
Maximilian Münch reist für seine Instagram-Bilder um die Welt.
Maximilian Münch reist für seine Instagram-Bilder um die Welt.

Chemnitz/ Dresden - Eine sächsische Brücke, die sich kreisrund im Wasser spiegelt. Ein junger Mann auf einem Felsvorsprung in der Sächsischen Schweiz. Bilder davon hat Maximilian Münch gemacht - und auf seinem Instagram-Profil veröffentlicht.

Auf den ersten Blick kommen sie wie ästhetisch anspruchsvolle Urlaubsbilder im Quadratformat daher. Doch es handelt sich um Werbung, Münch hat dafür Geld vom Freistaat Sachsen bekommen.

Maximilian Münch alias muenchmax hat sich eine Online-Gefolgschaft von rund 317.000 Usern aufgebaut. Seit Ende 2014 verdient er sein Geld mit dem Veröffentlichen von Reisebildern. Etwa 40 Länder hat der schmale Mittzwanziger dafür bislang bereist - finanziert wird er dabei vor allem von den Destinationen.

Für jedes gepostete Bild bekommt der gebürtige Chemnitzer einen drei- bis vierstelligen Betrag, wie er sagt. Seine Spezialität: Bilder von rauer Natur in gedeckten Farben, auf denen der Mensch allenfalls als Randnotiz auftaucht. Tausendfach werden sie mit dem "Gefällt mir"-Herzchen markiert. Viele schreiben begeistert in die Kommentarspalte, dass sie dank der Fotos ihr nächstes Reiseziel gefunden haben.

Maximillian Münch mit seinen Reisefotos bei Instagram.
Maximillian Münch mit seinen Reisefotos bei Instagram.

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT), die im Auftrag der Bundesregierung weltweit für Deutschland als Reiseziel wirbt, weiß um das Potenzial von Social Media.

Ihren Angaben nach informieren sich mehr als 85 Prozent der ausländischen Gäste vor und während ihrer Deutschlandreise online. "Entsprechend hat sich Social Media als integraler Bestandteil der Digitalstrategie der DZT fest etabliert", teilt eine Sprecherin mit. Immer mehr Mitglieder wollten sich an Social-Media-Kampagnen beteiligen.

In Sachsen schätzt man den speziellen Zugang, den Influencer bieten. Bei Münchs Followern zum Beispiel handele es sich zu 90 Prozent um Jüngere, die meist kaum oder gar nicht mehr im Printbereich unterwegs seien, sagt Frank Wend, Leiter des Referats Öffentlichkeitsarbeit in der Sächsischen Staatskanzlei. "Außerdem verfügt er als Influencer über eine erhebliche Reichweite." Etwa 1,5 Millionen Mal wird Münchs Profil pro Woche angeschaut.

Aber nicht nur Influencer, sondern auch User, die einfach gerne Schnappschüsse hochladen, mischen beim Marketing mit. Sie markieren zum Beispiel bereitwillig Bilder mit offiziellen Kampagnen-Hashtags. Aus Sachsen sind unter #sogehtsaechsisch und #simplysaxony bereits mehr als 37.000 Bilder zusammengekommen.

Wie viel die Instagram-Werbung den Freistaat kostet, kann Wend nicht aufschlüsseln, wie er sagt. Insgesamt habe die Werbekampagne "So geht sächsisch" seit 2013 jährlich acht Millionen Euro gekostet. Darunter fallen aber auch klassische Kanäle wie Printveröffentlichungen und die eigene Website.

Als Vermittler zwischen Werbetreibenden und Influencern fungieren spezielle Agenturen, zum Beispiel die Berliner Internetplattform Brandnew. Mehr als 31.000 Influencer hat Brandnew im Portfolio, über 5000 von ihnen sind auf Reisethemen spezialisiert. Ein Vorteil sei, dass "Influencer authentische Inhalte posten können, denen die Follower vertrauen", teilt das Unternehmen mit.

Maximilian Münch umschreibt das so: "Es ist weniger "in your face", weniger aufdringlich, sondern eher galant." Seine Follower scherten sich wenig darum, ob er Geld für seine Posts bekommt oder nicht. "Die Leute haben eine bestimmte Erwartungshaltung, und wenn die erfüllt wird, dann merken die gar nicht, dass es Werbung ist."

Fotos: DPA

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

4.340

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

5.475

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

3.682

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

6.074

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

264

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

1.562

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.032
Anzeige

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

3.755

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

4.365

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

420

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

48.601
Anzeige

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

7.967

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.127

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.748
Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.263

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

2.178

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

974

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

883

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

9.721

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.362

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

2.782

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

1.789

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.315

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

505

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

1.971

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

1.693

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.061

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.618

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

3.248

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

5.497

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

198

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.723

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.130

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

3.815

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.144

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

889

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

3.781

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.640

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

5.960

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

79

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.324

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

7.977

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

8.066

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.474

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

2.606

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.883

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.400

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

169

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

291

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

886

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.582

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.907

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

6.712

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

3.084