22-Jähriger von vier Angreifern in Berliner U-Bahn ins Krankenhaus geprügelt

TOP

Was ist das? Mysteriöses Ding am Strand entdeckt

NEU

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Presse-Konferenz

NEU

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.533

Plötzlich hat Chemnitz ganz viel Gratis-WLAN

Chemnitz - Was Hamburg kann, macht Chemnitz schon lange: Mit großem Getöse hat die Hansestadt angekündigt, bis 2016 die Innenstadt komplett mit kostenlosem WLAN ausgestattet zu haben. Was im hohen Norden eine Vision ist, hat in Chemnitz schon längst begonnen.
Amadeus Alfa (26) vor seiner Chemnitz-Karte: An den roten Stellen gibt’s bereits Gratis-WLAN. Je dunkler der Punkt, umso stärker ist das Netz.
Amadeus Alfa (26) vor seiner Chemnitz-Karte: An den roten Stellen gibt’s bereits Gratis-WLAN. Je dunkler der Punkt, umso stärker ist das Netz.

Chemnitz - Was Hamburg kann, macht Chemnitz schon lange: Mit großem Getöse hat die Hansestadt angekündigt, bis 2016 die Innenstadt komplett mit kostenlosem WLAN ausgestattet zu haben. Was im hohen Norden eine Vision ist, hat in Chemnitz schon längst begonnen.

„Freifunk“ heißt das Zauberwort. Die Idee dazu kam 2011 dem damaligen Studenten Amadeus Alfa (26): „Ich war entsetzt, wie wenig freie WLAN-Netze in Chemnitz verfügbar waren.“

Gemeinsam mit etwa 20 Freunden und dem „Chaos-ComputerClub“ tüftelte er nächtelang, dann stand das Konzept.

Alfa, inzwischen Ingenieur, erklärt: „Jeder kann sich bei uns für einmalig 30 Euro einen Router kaufen. Darüber gibt man Kapazitäten aus seinem privaten Internet frei. Jeder Router funktioniert sozusagen wie ein Knotenpunkt in einem großen Netz.“

Ein knuspriges Baguette, dazu freies Internet - bei Janine Gerstenberger (30) im „Bak Bread“ ist das möglich.
Ein knuspriges Baguette, dazu freies Internet - bei Janine Gerstenberger (30) im „Bak Bread“ ist das möglich.

Außerdem versichert er: „Es kann niemand von außen auf den privaten Rechner zugreifen.“

Derzeit gibt es in Chemnitz 230 aktive Geräte. Genutzt wird die Idee auch von Firmen.

Einer der neuesten Partner ist das Fitness-Studio „BodyLoft“ in Grüna, auf dem Kaßberg strahlt das WLAN unter anderem aus der Baguetterie „Bak Bread“, in der City aus dem „Flowerpower“. Deren Router decken jeweils bis zu 100 Meter Umkreis ihrer Umgebung mit WLAN ab.

Um ganz Chemnitz abzudecken, benötigt man aber rund 20000 Router.

Ein erster großer Erfolg konnte jetzt gefeiert werden - zwischen dem Sonnenberg und Harthau gibt’s einen sechs Kilometer langen Gürtel ununterbrochenes Gratis-Netz.

Für die Zukunft wünscht sich Alfa noch mehr Unterstützung durch die Stadt:„Wir gehen bewusst in die Randbezirke, in der Hoffnung, dass sich Chemnitz bald selber um die Abdeckung in der Innenstadt kümmert.“

„Body Loft“-Trainer Christian Fischer (30, l.) kann mit Eileen Lapat (27) online den Trainingsplan durchgehen.
„Body Loft“-Trainer Christian Fischer (30, l.) kann mit Eileen Lapat (27) online den Trainingsplan durchgehen.

Fotos: Uwe Meinhold

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

NEU

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

NEU

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

NEU

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

1.404

Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

1.882

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

1.389

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

2.778

Schwere Explosionen in Istanbul: 29 Tote, 166 Verletzte

7.129
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.477

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

4.761

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

22.657

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

4.870

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

10.850

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.995

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

3.108

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

23.237

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

5.124

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

1.060

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.944

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

12.087

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

4.125

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.658

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

6.557

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

7.495

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

15.009

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.977

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

10.848

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.622

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.143

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

7.062

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

23.080

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

5.797

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.393

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

7.160

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.798

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.423

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

13.259

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.542

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

13.653

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.989

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.905

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.831

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

660